Oberarzt/-ärztin m/w für Kinder- und Jugendmedizin | Saarland | Schwerpunktve

QUELLE: HEADHUNTER
Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.

Gebiet:

Metropolregion Saarland

Arbeitgeber:

Für unseren Kunden suchen wir einen Oberacharzt m/w für die Kinder- und Jugendmedizin. Das modern ausgestattete Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit ca. 400 Betten liegt in attraktiver Lage in der Nähe eine Großstadt und bietet Ihnen eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten.

 

Stellenbeschreibung:

Jährlich werden ca. 90000 stationäre Patienten und ca. 4000 ambulante Notfälle behandelt. Die Abteilung versorgt ihre Patienten in den unterschiedlichsten Krankheitsbildern. 

 

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortungsvolle Mitarbeit in der Fachabteilung
  • Teilnahme am Hintergrunddienst
  • Unterstützung bei allen anfallenden Leistungen in der Klinik
  • stationäre und ambulante Patientenversorgung

Ihr Profil:

  • Approbation als Ärztin/Arzt
  • Facharztanerkennung Kinder- und Jugendmedizin
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens C1)
  • ausgeprägten Sozialkompetenz und hohes Verantwortungsbewusstsein 
  • Einbringung in die Weiterbildung der Assistenten
  • Freude an der Arbeit im Team
  • hohe Motivation und Zuverlässigkeit

Ihre Vorteile:

  • Vergütung nach TV-Ärzte
  • interne und externe Fortbildungen
  • attraktiver Arbeitsplatz mit vielseitigem Aufgabenspektrum
  • eine gute Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen Team

Haben Wir Ihr "HIGH POTENTIAL" geweckt?

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.