Alles, was Sie über Headhunter wissen müssen

Informieren Sie sich zu allen Themen rund um die
Headhunter-Branche und erfahren Sie mehr über unser Netzwerk.

Headhunter finden

Traumberuf Headhunter: Das Erfolgsgeheimnis der Top-Personalberater

Es gibt Branchen, in denen öffentlich nicht viele Worte gemacht und die großen Deals im Hinterzimmer abgeschlossen werden. Dazu gehört auch die Personalbera ...

Ganzen Beitrag lesen

Wie sich die Headhunter-Branche aktuell neu erfindet

Ganzen Beitrag lesen

Auswahl eines Personalberaters: die größten Fehler

Ganzen Beitrag lesen

Kontakt mit dem Headhunter: Von A bis Z

Ganzen Beitrag lesen

Initiativbewerbung beim Headhunter – mit Strategie zum Erfolg

In der Regel gilt: Der Personalberater kontaktiert den Arbeitnehmer. Funktioniert dieses Prinzip auch andersherum? Die Antwort: Ja – wenn man weiß, wie. Per ...

Ganzen Beitrag lesen

Headhunter im Fokus

  • Dr. Terhalle & Nagel Personalberatung GmbH
  • München
  • 11 - 50 Mitarbeiter

Perfektion oder Pedanterie?

Sie setzen sich unrealistische Standards und finden immer ein Haar in der Suppe – beziehungsweise in ihrer eigenen Arbeit: Perfektionisten. In kleineren Dosen ist Perfektionismus förderlich, denn er treibt uns dazu an, unser Bestes zu geben. Doch: Ausgeprägte Perfektionisten können für Unternehmen zum Problem werden – sie haben Schwierigkeiten mit Fristen, Zeitmanagement und damit, anderen…

Ganzen Beitrag lesen
  • Baumann Unternehmensberatung AG
  • München
  • 51 - 200 Mitarbeiter

Perfektion oder Pedanterie?

Sie setzen sich unrealistische Standards und finden immer ein Haar in der Suppe – beziehungsweise in ihrer eigenen Arbeit: Perfektionisten. In kleineren Dosen ist Perfektionismus förderlich, denn er treibt uns dazu an, unser Bestes zu geben. Doch: Ausgeprägte Perfektionisten können für Unternehmen zum Problem werden – sie haben Schwierigkeiten mit Fristen, Zeitmanagement und damit, anderen…

Ganzen Beitrag lesen
  • Hager Unternehmensberatung GmbH
  • München
  • 51 - 200 Mitarbeiter

Die Matchmaker: Wie Headhunter den richtigen Fit ermitteln

Das Recruitment von Kandidaten wird immer digitaler. Viele Unternehmen übernehmen die Suche nach geeigneten Kandidaten im Internet inzwischen selbst –immerhin sind diese leicht über Business-Profile und soziale Kanäle aufzufinden. Die große Frage, die sich dabei stellt: Sind die ausgewählten Kandidaten denn wirklich für eine Stelle geeignet oder fischt man bei der ausschließlichen Betrachtung beruflicher Expertisen…

Ganzen Beitrag lesen
  • GKM-recruitment AG
  • München
  • 11 - 50 Mitarbeiter

Unterschätzt, doch unersetzlich: Kundenbindung im Headhunting

Ohne Kunden kein Geschäft – das klingt einfacher, als es tatsächlich ist. Denn wenn aus Laufkundschaft treue und beständige Stammkunden werden sollen, wird es für viele Unternehmen oft schwierig. Dabei ist Kundenbindung in allen Bereichen essenziell für das Fortbestehen von Firmen, ob Kleinstbetrieb oder internationaler Konzern. Gerade im Headhunting-Bereich lohnt es sich, Aufwand bei der…

Ganzen Beitrag lesen
  • WeSearch Personalberatung
  • Graz
  • 1 - 10 Mitarbeiter

Wie Headhunter Ihrer Karriere nützen

Die größten Fehler im ersten Headhunter-Gespräch
Da Sie kurz vor Ihrem Erstgespräch stehen, haben Sie bisher alles richtig gemacht. Damit Sie weiterhin erf ...
Ganzen Beitrag lesen
Kontaktanbahnung mit Headhuntern: Die größten Fehler
Was sind die schlimmsten Fehler in der Kontaktanbahnung mit Headhuntern? Die Personalberatung Tröger & ...
Ganzen Beitrag lesen
5 Gründe, warum Headhunter Karriere-Mentoren sind
Was genau macht ein Headhunter eigentlich – und wie profitieren Sie als Spitzenkraft von einer Zusammenarb ...
Ganzen Beitrag lesen

Weitere Beiträge zu diesem Thema anzeigen

Mehr über die Headhunter-Branche erfahren

3 Tipps, wie Sie wechselbereite Kandidaten erkennen
Active Sourcing wird für Recruiter die nach passenden Kandidaten suchen, immer wichtiger. Personalberater ...
Ganzen Beitrag lesen
Executive Search 2020: So sieht die Personalberatung der Zukunft aus
Die Digitalisierung wirkt sich auch auf die Personalberaterbranche aus und stellt Unternehmen dabei vor di ...
Ganzen Beitrag lesen
Die 10 rechtlichen Fallstricke beim Active Sourcing
Durch den wachsenden Fachkräftemangel wird die Suche nach wechselbereiten Spitzenkandidaten für offene Pos ...
Ganzen Beitrag lesen

Weitere Beiträge zu diesem Thema anzeigen

Der Headhunter of the Year Award

Mit dem Headhunter of the Year Award werden die besten Personalberatungen in Deutschland gekürt. Ziel ist es, eine hohe Qualität und Professionalität von Personalberatungen zu würdigen, Vordenker herauszustellen und Innovationen in der Branche zu fördern.

Executive Search

Dwight Cribb Personalberatung GmbH

  • Hamburg
  • 7 Mitarbeiter
Candidate Experience

MANNROTH GmbH & Co. KG

  • Deutschland
  • 10 Mitarbeiter
Best eBrand

PAPE Consulting Group AG

  • Frankfurt am Main
  • 11 - 50 Mitarbeiter
Best Newcomer

Dr. Terhalle & Nagel Personalberatung GmbH

  • München
  • 11 - 50 Mitarbeiter
Recruiting Innovation

Pentagon AG

  • Darmstadt
  • 7 Mitarbeiter

Häufig gestellte Fragen zum Thema Headhunter

Was ist ein Headhunter? Die besten Köpfe entscheiden über den Erfolg des Unternehmens - und sie sind begehrt. Um ausgewiesene Experten in Ihr Team zu holen, ist ein Headhunter oftmals die erste Wahl. Er sucht gezielt nach geeigneten Mitarbeitern, die die erforderlichen Qualifikationen für die jeweilige Position erfüllen. Was macht ein Headhunter? Ein Personalberater verfügt über ein großes Netzwerk und Know-How in seiner Branche. Dadurch erkennt er, was das Unternehmen benötigt und führt es mit dem gesuchten Experten erfolgreich zusammen. Sowohl für das Unternehmen als auch für den Kandidaten ist Diskretion bei der Zusammenarbeit mit einem Headhunter unerlässlich. Welche Vorteile hat die Zusammenarbeit mit einem Headhunter? Ein Headhunter verfügt über detaillierte Informationen über die zu vergebende Stelle. Außerdem kann er Hilfestellung für das anstehende Gespräch beim gewünschten Unternehmen leisten. Denn er kennt die Fähigkeiten des Kandidaten wie auch das Unternehmen und verfügt zusätzlich über ein breites Kontaktnetzwerk. Folglich sollten Sie den Kontakt zum Headhunter aufrechterhalten, selbst wenn es mit der Stelle nicht geklappt hat. Er kann als persönlicher Karrierepartner agieren und Sie lange auf Ihrem Berufsweg begleiten. Wie Sie einen kompetenten Personalberater auswählen lesen Sie hier. Wie gelangt man an exklusive Headhunter-Stellen? Interessante Stellen werden meist nicht öffentlich ausgeschrieben. Der Grund hierfür liegt darin, dass die Konkurrenz nichts von der zu vergebenden Stelle erfahren soll. Durch Experteer erhalten Kandidaten Zugang zu zahlreichen exklusiven Headhunter-Stellen. Filtern Sie daher in der Jobsuche nur nach Headhunter-Stellen. Wo und wie findet man Headhunter? Erfolgreiche Headhunter arbeiten in der Regel branchenbezogen. Die erste Quelle ist daher die Headhunter-Suche bei Experteer. Hier können Sie wichtige Informationen über die Personalberater, wie z.B. deren Branchenexpertise, Bewertungen, ihre vergangenen Mandate oder ihre offenen Stellen einsehen. Woran erkennt man einen qualifizierten Headhunter? Ein passender Headhunter arbeitet für das Unternehmen und für den Bewerber gleichermaßen gewissenhaft. Er knüpft den ersten Kontakt und Sie profitieren von seiner Expertise und seinem großen Netzwerk. Ein Headhunter nutzt verschiedene Wege, um die besten Kandidaten zu finden und diese optimal auf das bevorstehende Gespräch vorzubereiten. Dafür muss er das Unternehmen, für das er tätig wird, kennen und dessen Strategie und Ziele verstehen. Wenn die Anfrage von einem Headhunter nicht optimal auf Sie zugeschnitten ist, er das Unternehmen nicht nennt oder sich sehr unkonkret gibt, sollten Sie von einer Zusammenarbeit absehen. Wie kann man Headhunter proaktiv ansprechen? Der einfachste Weg von einem Headhunter gefunden zu werden besteht darin, Ihr Experteer Profil oder Ihre Online-Netzwerke zu pflegen. Headhunter nutzen diese, um sich einen ersten Eindruck von Ihnen zu verschaffen. In Ihren Profilen sollten Schlüsselwörter und Expertisen enthalten sein, die die Aufmerksamkeit eines Headhunters wecken. Ein professionelles Profilbild ist neben einem lückenlosen Lebenslauf unerlässlich.

Wenn Sie selbst proaktiv werden wollen, können Sie einen passenden Personalberater kontaktieren. Das ist vor allem dann vorteilhaft, wenn es um eine spezielle Position geht, von der Sie wissen, dass sie vakant ist. In Form einer Initiativbewerbung können Sie sich und Ihre Fähigkeiten präsentieren. Beachten Sie dabei, dass Headhunter nur von Kandidaten kontaktiert werden wollen, die auch wirklich zu ihren Mandanten passen. Sie können hier Headhunter suchen und mehr über deren Mandate, offene Stellen und Spezifikationen finden.
Wie sieht der Prozess aus, wenn man mit einem Headhunter zusammenarbeitet? Ist ein Headhunter auf Sie aufmerksam geworden, könnte Ihnen möglicherweise ein Karrieresprung bevorstehen. Der Erstkontakt zum Kandidaten erfolgt in der Regel telefonisch, alternativ auch über einschlägige Business- und Recruiting-Netzwerke. In einem zweiten Schritt werden in einem kurzen telefonischen Interview die wichtigsten Fakten über das Unternehmen, die Stelle und den Kandidaten geklärt. Im Anschluss folgt ein persönliches Gespräch mit Ihnen, bei dem Sie der Personalberater auf das Interview im Unternehmen vorbereitet. Wie Sie diesen ersten und wichtigen Austausch erfolgreich meistern lesen Sie hier.

Liste aller Personalberatungen

Dank der guten Zusammenarbeit mit einer Vielzahl an Headhuntern in Deutschland und auf den internationalen Märkten können Senior Professionals sicher sein, dass Sie bei Experteer attraktive Positionen für Ihren nächsten Karriereschritt finden. Mit mehr als 10.000 Headhuntern weltweit verfügt Experteer über ein erstklassiges Karriere-Netzwerk.
Experteer listet nur Premium-Stellenangebote, die einen gründlichen Prozess der Qualitätskontrolle durchlaufen haben. Unseren 5 Millionen Kandidaten werden somit ausschließlich passende Stellen präsentiert. Auch die Headhunter selbst werden sorgfältig ausgewählt. Nur Headhunter, die Positionen oberhalb eines Jahresgehalts von 60.000 € anbieten, können Teil des Experteer Netzwerks werden. Indem Sie sich dem Karriere-Netzwerk von Experteer anschließen und sich anmelden, haben Senior Professionals die Möglichkeit, auf exklusive Premium-Stellenangebote zuzugreifen und mit den entsprechenden Headhuntern diskret Kontakt aufzunehmen.

Das Experteer Magazin bietet überdies exklusive Einblicke in die Headhunter-Branche und zeigt Ihnen, wie Sie den richtigen Umgang mit Personalberatern meistern. Zudem erhalten Sie Karrieretipps für Senior Professionals und können sich zu aktuellen Management- und Headhunter-Themen informieren.
Wir zeigen die wichtigsten Trends des Headhunter-Markts inklusive der Geschichte des Headhuntings (die tatsächlich mit Kopfjägern zusammen hängt) auf, stellen die wichtigsten Headhunter in verschiedenen Branchen und Fachbereichen vor und beleuchten Trends, die den Markt der Headhunter beeinflussen. So verpassen Sie die nächste Chance auf Ihren Traumjob auf keinen Fall mehr.

Finden Sie mehr über den Auswahlprozess von Headhuntern heraus - erfahren Sie, wie Headhunter vorgehen, um Senior Level Positionen für Kandidaten zu finden, erfahren Sie, wie Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Bewerbung so gestalten, dass Sie von Headhuntern ausgewählt werden und erhalten Sie Tipps, die Ihnen dabei helfen, die wichtigsten Fragen eines Headhunters überzeugend zu beantworten. Darüber hinaus erklären wir, wie Sie passende Headhunter identifizieren und wie Sie am meisten von Experteer und dessen Headhunter-Netzwerk profitieren können.
Wir liefern Tipps, mit denen Sie Ihr Profil einem Headhunter bestmöglich präsentieren. Außerdem erhalten Sie alle Informationen zur Direktansprache durch Headhunter, sodass Sie kommende Karrierechancen nutzen können.
Und zuletzt, fragen Sie Headhunter-Experten: Das Experteer Magazin bietet seinen Lesern die Möglichkeit, relevante Fragen zu stellen. Diese werden im Anschluss von Headhuntern beantwortet, die Ihnen mit Sicherheit auch wertvolle Tipps für die Stellensuche oder den Bewerbungsprozess an sich mit auf den Weg geben können.