Projektleiter Stadtentwicklung (m/w/d)

QUELLE: HEADHUNTER
Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.
Anmelden und bewerben
  • Städtebaulichen Projekte mit hohen Qualitätsansprüchen
  • Koordination der Baumaßnahmen und der Gewerke vor Ort

Firmenprofil

Seit Jahren entwickelt das Team unseres Unternehmens Projekte mit Qualität und neuen Lösungen. So unterschiedlich die Aufgaben, so konsequent die Herangehensweise: Den Dialog suchen, Aufgaben verstehen, Konzepte mit sensibler Konsequenz und hohem Qualitätsanspruch zum Ziel führen. Die Projekte reichen von städtebaulichen Planungen, Wohngebäuden und Büros über Einzelhandel und Tagungshäuser bis hin zu Schulen, Krankenhäusern und Kulturbauten.

Aufgabengebiet

Die örtliche Überwachung und Steuerung unserer Baustellen
Überwachung der Terminplanung vor Ort
Qualitätssicherung mit systematischer Mängelverfolgung
Das Mitwirken bei der Abnahme von Leistungen
Die Koordination der Baumaßnahmen und der Gewerke vor Ort

Anforderungsprofil

Abgeschlossenes Universitäts- oder Fachhochschulstudium im Fachbereich Architektur oder Bauingenieurwesen im Bereich Hochbau oder ähnlich technische Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
Idealerweise Berufserfahrung in der Erfüllung der LPH 8 HOAI
Gute Kenntnisse der relevanten rechtlichen und technischen Regelwerke (z.B. VOB), Kenntnisse im öffentlichen Vergabewesen (VOB/A).
Sicheres Auftreten gegenüber Bauherrschaft / Fachplanern / Behörden
Engagement, Teamgeist, Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsgeschick, gepaart mit Durchsetzungsvermögen

Vergütungspaket

Attraktive und leistungsgerechte Vergütung
Betriebliche Altersvorsorge
Kollegiale und freundliche Arbeitsatmosphäre
Career-Mentorship-Programm
Toller Arbeitsort
Modernste Büroräume und fortschrittlichste Arbeitstechnik
Gute Verkehrsanbindung
Aufregende Firmen-Events (Sommerfest, Weihnachtsfeier)

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.