Gebietsverkaufsleiter interventionelle Kardiologie (m/w/d)

QUELLE: HEADHUNTER
Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.
Anmelden und bewerben
  • Marktführender Konzern im Gesundheitswesen mit Fokus auf Innovation
  • Dynamischen Verkäufer mit Überzeugungskraft (m/w/d)

Firmenprofil

Für unseren Mandanten, ein bekannter Marktführer aus der Medizintechnik, suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen engagierten Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) für die Region Sachsen/Sachsen-Anhalt und Thüringen. Unser Kunde entwickelt, produziert und vermarktet weltweite Lösungen im Bereich der interventionellen Kardiologie mit Vertriebskanal Klinik. Die überaus hohe Produktqualität und der Marktanteil sprechen für sich.

Aufgabengebiet

  • Eigenverantwortliche Betreuung der bestehenden Kunden
  • Entwicklung eigener Ideen zur Erschließung neuer Kunden
  • Auf-und Ausbau zu den relevanten Stakeholdern wie Anwender, Einkauf und Verwaltung in der Klinik
  • Positionierung als langfristiger Partner mit innovativen Lösungen
  • Begleitung der Implantationen im Herzkatheterlabor
  • Teilnahme an Messen, Kongressen und Symposien

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium mit wirtschaftlichen oder medizinischen Hintergrund
  • Vertriebserfahrung mit nachweisbaren Erfolgen, vorzugsweise in der Medizintechnik
  • Strategisches Denken und analytisches Vorgehen
  • Starke Kommunikation und Selbstsícheres Auftreten
  • Fähigkeit, sich in einem umkämpften Markt zu etablieren
  • Reisebereitschaft innerhalb der Verkaufsregion

Vergütungspaket

  • Ein Unternehmen, welches die interne Weiterentwicklung fördert
  • Vielschichtige Mitarbeitervorteile
  • Attraktives Gehaltspaket mit ungedeckeltem Bonus
  • Firmen PKW, auch zur Privatnutzung
  • Spannende Incentives

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.