Leitender Ingenieur Rohrleitungsbau (m/w/d)

QUELLE: HEADHUNTER
Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.
Anmelden und bewerben
  • international agierender Mittelständler aus der Petrochemie
  • erfahrender Ingenieur aus der Rohrleitungs- oder Maschinenbau

Firmenprofil

Der Mandant selbst ist ein international agierender Mittelständler, der in den Bereichen Anlagenbau, Verfahrenstechnik, Ingenieursdienstleistungen und Revamprojekte in der Petrochemie heimisch ist.

Aufgabengebiet

  • Erarbeitung von Einbindekonzepten in 3D Anlagenmodellen
  • Entwicklung und Weiterentwicklung von neuen sowie bestehenden Rohrleitungskonzepten
  • Montageüberwachung bei Projekten
  • Koordinierung aller an Projekten beteiligten Gewerke
  • Erstellung von Isometrien und Materialauszügen

Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes Ingenieur-Studium der Fachrichtung Maschinenbau/ Verfahrenstechnik/Apparate- und Rohrleitungsbau
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Rohrleitungsplanung und in den Branchen Chemie, Petrochemie oder Raffinerietechnik
  • Englischkenntnisse
  • strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Führungsqualitäten

Vergütungspaket

  • attraktives Vergütungspaket
  • faire Urlaubsregelung

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.