Controller - Konzernumfeld (m/w/d)

QUELLE: HEADHUNTER
Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.
Anmelden und bewerben
  • Global tätiges Chemieunternehmen
  • Controller (m/w/d) in einem dynamischem Konzernumfeld

Firmenprofil

Unser Mandant ist ein international tätiges Chemieunternehmen mit einer langjährigen Erfahrung und innovativen Lösungen. Im Zuge der Unternehmensentwicklung suchen wir einen "Controller" (m/w/d) mit mind. 3 Jahren Erfahrung und ausgeprägten analytischen Fähigkeiten.

Aufgabengebiet

  • Erarbeitung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach HGB in Zusammenarbeit mit der Buchhaltung
  • Erstellung rollierender Forecasts (G&V, Bilanz, Cashflow)
  • Aufzeigen von Entwicklungen und Trends sowie Ableitung von Handlungsempfehlungen sowie die Nachverfolgung des anschließenden Erfolgs
  • Erstellung und Analysen von Ad-hoc-Auswertungen
  • Mitarbeit an internationalen und abteilungsübergreifenden Projekten

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt im Bereich Finanzen und Controlling
  • mindestens drei Jahre Berufserfahrung als Controller
  • Sichere Kenntnisse in der Bilanzierung nach HGB
  • Sehr gute Kenntnisse in Excel
  • Kenntnisse in Microsoft Dynamics NAV 2015 und Power BI wünschenswert
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Strukturierte, selbstständige und terminbewusste Arbeitsweise

Vergütungspaket

  • Tolles Betriebsklima
  • Umfassende Einarbeitung und gute Fortbildungsmöglichkeiten

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.