Supply Chain Manager Business Development Schwerpunkt (m/i/t)

QUELLE: HEADHUNTER
Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.
Anmelden und bewerben
  • Renommiertes Tochterunternehmen eines internationalen Konzerns
  • Verantwortungsvolle Supply Chain Rolle für einen im Aufbau befindlichen Geschäft

Firmenprofil

Unser Kunde ist ein internationales Tochterunternehmen eines der größten ausländischen Mischkonzerne. In der deutschen Zweigniederlassung im Rhein-Main-Gebiet konzentriert sich das Geschäft unter anderem auch auf Logistics Services, mit den Schwerpunkten im Warehouse Support, Life-Cycle Management sowie einem Supply Chain Management Tool. Innerhalb des Konzerns ist das Unternehmen einer der am schnellsten wachsenden Bestandteile. Als Logistikdienstleister ist das Unternehmen in über 40 Ländern organisiert und ist spezialisiert auf innovative Logistikdienstleistungen durch die Entwicklung und Anwendung optimierter Lösungen.
Für den Standort im Rhein-Main-Gebiet suchen wir ab sofort einen Experten m/w/d als Supply Chain Manager mit Kundenkontakt. Als Solcher unterstützen Sie das globale Logistikteam und sind wesentlich für die Steigerung des Marktanteils durch Akquisition, Wartung und Instandhaltung sowie die Entwicklung des Geschäfts verantwortlich. Die Stelle wurde neu geschaffen und erfordert eine hohe Eigenverantwortlichkeit, da Sie für ganz Deutschland zuständig sind.

Aufgabengebiet

  • Sie verantworten die Steigerung des Marktanteils durch Akquisition, Wartung und Instandhaltung
  • Sie akquirieren Neukunden und profilieren das Unternehmen als neuer Akteur auf dem Logistikmarkt
  • Sie analysieren und verstehen die Marktstrategien der Zukunft sowie die Trends, um Kundenbedürfnisse zu identifizieren, die zu neuen Geschäftsmöglichkeiten führen
  • Sie identifizieren neue Interessenten und übernehmen die Lead-Qualifizierung
  • Sie entwickeln und pflegen die Netzwerke und Entwicklung und Pflege von Netzwerken
  • Sie sind für die Entwicklung und das Wachstum neuer Projekte sowie unserer Vertriebskanäle zuständig
  • Sie bauen Beziehungen zu den Zielkunden auf, um ein neues profitables Geschäft zu erschließen
  • Sie unterstützen die Abteilung für Lösungsentwicklungen sowie die Einkaufsabteilung
  • Sie stellen die Implementierung des Neugeschäfts im Rahmen der vertraglichen Vereinbarung und Übergabe an die verantwortlichen Stellen sicher

Anforderungsprofil

  • Sie haben mindestens drei Jahre Erfahrung in einem vergleichbaren Unternehmen, einschließlich relevanter Erfahrungen in der Thematik der Supply Chain
  • Sie verfügen über ein ausgezeichnetes Verständnis der Kontraktlogistiklösungen mit einem fundierten Wissen über den Supply Chain Market und deren Trends
  • Sie haben einen Bachelor- oder Masterabschluss in Logistik oder ein kaufmännisches Studium mit Erfahrung in der Logistik
  • Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache in Wort und Schrift
  • Sie zeichnen sich durch konzeptionelles Denken mit einem kreativen Ansatz aus
  • Sie besitzen ein sehr gutes Verhandlungsgeschick mit einem multikulturellen Bewusstsein
  • Sie lieben die Herausforderung, mit unserem Unternehmen etwas komplett Neues aufzubauen
  • Abgerundet wird Ihr Profil durch eine Hands-on-Mentalität und die Bereitschaft, in einem schnell wachsenden Segment die Initiative zu übernehmen

Vergütungspaket

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliche Unfallversicherung
  • Mitarbeiterhandys für Kollegen mit Kundenkontakt
  • gute Verkehrsanbindung
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Jährliche Gehaltsrunde
  • Freie Getränke und Brötchen
  • Kantine oder Essenszulage
  • Sportzuschuss und hauseigenes Fitnessstudio
  • Internetnutzung
  • Mitarbeiterevents
  • E-Learning Plattform "LinkedInLearning"
  • Geburtstagsgeschenk
  • Jubiläumsprämie

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.