C++ & C# Entwickler für Eschborner IT-Haus! (m/w/d)

QUELLE: HEADHUNTER
Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.
Anmelden und bewerben
  • Spezialisierter IBM Business Partner entwickelt Software Standartprodukte
  • Sie entwickeln mit C# und C++ an IBM Lotus Notes & Domino Infrastrukturen.

Firmenprofil

Das etablierte IT Haus ist Business Partner von IBM, hat somit eine stabile Kundenbasis. Es fokussiert sich auf die Optimierung digitaler Infrastrukturen und automatisiert Administrations-Prozesse, so führt es einige Standard-Produkte, die auf dem Markt sehr gefragt sind.
Das Unternehmen befindet sich im Herzen Eschborns (Nähe Frankfurt am Main) mit sehr guter Anbindung zu den öffentlichen Verkehrsmitteln. Kollegialität und Teamwork werden hier sehr groß geschrieben. Daher hat auch jeder Mitarbeiter (m/w/d) - egal, wie lang er schon Teil des Teams ist - die Möglichkeit, sich kreativ und ideenreich in unterschiedliche Bereiche einzubringen.

Aufgabengebiet

  • Weiterführung und Optimierung der Produkte
  • Entwicklung innovativer Features, die die Kundenbedürfnisse optimal abdecken
  • Software Entwicklung mit C# und dem .Net Framework sowie mit C++

Anforderungsprofil

  • Gute Kenntnisse von C# und C++
  • Idealerweise Erfahrung mit IBM Lotus Notes oder Mail-Infrastrukturen
  • Fließende Deutsch- und Englisch-Kenntnisse

Vergütungspaket

  • Sehr gutes Gehalt mit attraktivem Bonus
  • Sicherer Arbeitsplatz, unbefristeter Vertrag
  • Work-Life-Balance wird groß geschrieben
  • HomeOffice und flexible Arbeitszeiten
  • Fachliche und Karriere-technische Weiterentwicklung
  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Entfaltungs-Freiraum

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.