IT Security Consultant (m/w/d)

QUELLE: HEADHUNTER
Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.
Anmelden und bewerben
  • Familiäres Umfeld, in dem der Mensch im Fokus steht
  • IT Security Consultant (m/w/d) mit Reisebereitschaft

Firmenprofil

Unser Kunde ist ein mittelständisches Unternehmen, das sich auf den Bereich IT-Sicherheit / IT-Security spezialisiert hat. Von der Beratung der Kunden, über die technische Implementierung von Hard- und Softwarelösungen sowie dem Kundensupport bietet das Unternehmen die gesamte Bandbreite an Dienstleistungen für dessen Kunden.
Im Rahmen des Unternehmenswachstum wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein IT Security Consultant (m/w/d) für den Großraum Frankfurt am Main in Festanstellung gesucht.

Aufgabengebiet

  • Beratung zu Sicherheitsthemen- und konzepten
  • Fachliche und technische Implementierung von Security Lösungen
  • Konfiguration von Lösungen gemäß Kundenanforderungen
  • Präsentation von Lösungen (Sales Unterstützung)
  • Durchführung eigener Workshops und zertifizierter Schulungen in eigenen Trainingscentern und beim Kunden vor Ort

Anforderungsprofil

  • Hochschul-/FH-Studium oder adäquate Ausbildung und in der Praxis erworbene Fähigkeiten
  • Berufserfahrung im Bereich IT-Security oder IT-Administration / Firewalls
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Netzwerk und Netzwerksicherheit
  • Gute Unix / Linux Kenntnisse
  • Gute Checkpoint, Fortinet vom Vorteil
  • Sehr gute Netzwerk- und VPN- Kenntnisse (Routing, Debugging) sind wünschenswert
  • Gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft

Vergütungspaket

  • Attraktives Gehaltspaket
  • Poolfahrzeuge / Firmen-PKW
  • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten in der hauseigenen Akademie
  • Freundschaftlicher Umgang, der Mensch steht im Mittelpunkt

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.