Entwicklungsingenieur Leistungselektronik (m/w/d)

QUELLE: HEADHUNTER
Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.
Anmelden und bewerben
  • Internationales Unternehmen in der Automotive Branche
  • Abwechslungsreiche Herausforderung als Hardware Entwickler (m/w/d)

Firmenprofil

Unser Kunde ist ein internationaler Automobilzulieferer, der sich auf Antriebsstrang und Elektromobilität spezialisiert hat und stets auf optimierte Kraftstoffverbrauchs- und umweltfreundlichere Lösungen setzt. Für ihr Entwicklungszentrum in dem Rheinland-Pfalz suchen wir einen erfahrenen Hardware-Ingenieur (m/w/d) mit Erfahrung in der Entwicklung von Leistungselektronik in der Automobilindustrie.

Aufgabengebiet

  • Entwicklung von leistungselektronischen Schaltungen, von Konzept- bis zum Test und Validierung von Design
  • Konzept und System Architektur Erstellung
  • Entwicklung von Embedded Software von der Programmierung von Micro Controllern bis zum Integrationstest
  • Planung, Durchführung und Bewertung von Software/Hardware/System Test

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Masterstudium Elektrotechnik, Elektronik, elektrische Antriebstechnik oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Sehr gute Kenntnisse in der Hardware Entwicklung (Digital, analog, Leistungseletronik)
  • Kenntnisse im Einsatz von Microcontrollern in Echtzeitsystemen
  • Kenntnisse in Matlab, Simulink und C/C++ Programmierung
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit

Vergütungspaket

  • Attraktives Gehaltspaket
  • Spannendes Umfeld
  • 30 Tage Urlaub
  • Arbeitsort für Teamplayer
  • Modernes Arbeitsumfeld
  • Persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.