Manager M&A (m/w/d)

QUELLE: HEADHUNTER
Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.
Anmelden und bewerben
  • International erfolgreiche Unternehmensgruppe aus dem Dienstleistungssektor
  • Manager M&A (m/w/d) für die ganzheitliche Begleitung von M&A Prozessen

Firmenprofil

Unser Mandant ist eine international erfolgreiche Unternehmensgruppe aus dem Dienstleistungssektor. Durch eine kluge Wachstumsstrategie und gezielte Zukäufe ist das Unternehmen in den vergangenen Jahren rasant gewachsen und plant auch in den kommenden Jahren dieses Tempo beizubehalten. Um den deutschen Markt weiter auszubauen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Manager M&A (m/w/d). In dieser Position sind Sie für den gesamten Akquisitionsprozess verantwortlich, organisieren und koordinieren Due-Diligence-Prüfungen, verantworten Unternehmensbewertungen und unterstützen Kaufvertragsverhandlungen.

Aufgabengebiet

  • Ganzheitliche Begleitung von M&A Prozessen über alle Phasen hinweg - Target Screening, Ansprache, Bewertung, Due Diligence, Entscheidungsvorbereitung bis hin zur Post-Merger Integration
  • Verantwortung für die Analyse von Business Plänen, Identifikation von Wachstumsmöglichkeiten, Synergien und Risiken sowie Markteinschätzungen und strategischen Bewertungen
  • Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen für die Geschäftsführung
  • Erarbeitung der Dealstruktur und Verhandlungsstrategie
  • Eigenverantwortliche Verhandlung von Kaufverträgen o.ä. gemeinsam mit dem operativen Vorstand oder dem Geschäftsführer
  • Begleitung der Post Merger Integration nach erfolgreichem Abschluss der Akquisition
  • Steuerung und Leitung interner und externer Projektteams

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Rechnungslegung, Finanzen und/oder Banken
  • Mehrjährige Erfahrung bei einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im Bereich TS, Corp. Finance oder einer M&A-Abteilung eines internationalen Konzerns
  • Tiefgehende Erfahrung in Unternehmensbewertungsmethoden und Investitionsrechenverfahren
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Ausgeprägte analytische und strategische Fähigkeiten
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Bereitschaft zu Geschäftsreisen
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office, insbesondere mit Excel (Kenntnisse der Makroprogrammierung wünschenswert)
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse (weitere Sprachenkenntnisse von Vorteil)

Vergütungspaket

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen Unternehmen
  • Großer Gestaltungspielraum und Möglichkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Möglichkeit zum Arbeiten aus Homeoffice
  • Attraktives Gehaltspaket

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.