Architekt - Hoch- und Tiefbau (m/w/d)

QUELLE: HEADHUNTER
Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.
Anmelden und bewerben
  • International agierendes Unternehmen im Hoch- und Tiefbau
  • Planungs- und Entwurfsaufgaben und Bauüberwachung

Firmenprofil

Unser Kunde ist ein internationales Unternehmen in der Baubranche, dass vielseitige und zukunftsorientierte Projekte im Hoch- und Tiefbau realisiert. Von den ersten Konzepten bis zur kompletten Fertigstellung vertrauen die Kunden auf die jahrelange Expertise. Für den Standort in Darmstadt suchen wir aufgrund der anhaltenden wirtschaftlichen Situation einen Architekten (m/w/d) für die Planungs- und Entwurfsaufgaben sowie der Bauüberwachung.

Aufgabengebiet

  • Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung
  • Zuständig für die Umsetzung der Entwurfsarbeit in ästhetisch, architektonisch und wirtschaftlich ansprechende Varianten
  • Planungsgespräche und Abstimmung mit allen Beteiligten und mit Behörden
  • Kundenberatung

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium im Bauingenieurswesen oder Architektur
  • Erfahrung in der Planung von schlüsselfertigen Projekten wünschenswert
  • Bautechnisches Wissen in der Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung
  • Kommunikationstalent und eigenständige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Team- und Kundenorientierung

Vergütungspaket

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Eigenverantwortliche und interessante Tätigkeit
  • Kurze Entscheidungswege mit flachen Hierarchien
  • Attraktives Gehaltspaket
  • Moderner Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitszeitmodelle

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.