Leiter Einkauf (m/w/d)

QUELLE: HEADHUNTER
Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.
Anmelden und bewerben
  • Metallverarbeitendes, mittelständisches Unternehmen
  • Einkaufsexperte (m/w/d) mit Personalverantwortung aus dem produzierenden Umfel

Firmenprofil

Bei unserem Mandanten handelt es sich um ein Industrieunternehmen mit den Produktionsstandorten in Nordrhein-Westfalen und Mittelhessen. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft eines internationalen Konzerns, welcher ein Lösungsanbieter für Gusskomponenten ist. Im Zuge einer strategischen Neuausrichtung der Beschaffung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter Einkauf (m/w/d) für den Standort im Kreis Wesel.

Aufgabengebiet

  • Verantwortung für den operativen und strategischen Einkauf für zwei Standorte
  • Analyse und Optimierung der Beschaffungsprozesse, Identifizierung und Realisierung von Einsparpotenzialen
  • Erarbeitung und Implementierung von Einkaufsstrategien
  • Definition und Etablierung von KPIs
  • Lieferanten- und Vertragsmanagement
  • Gewährleistung einer optimalen Beschaffung bei maximaler Betriebssicherheit
  • Führung und Entwicklung der zugeordneten Einkäufer ein zwei Standorten

Anforderungsprofil

  • Erfolgreicher Abschluss eines Studiums alternativ vergleichbare Berufsausbildung mit entsprechenden Fortbildungen
  • Mehrjährige nachgewiesene Berufserfahrung im strategischen Einkauf von Gusskomponenten
  • Führungserfahrung im produzierenden Umfeld gewünscht
  • Strukturierte, analytische und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Tools und SAP-Kenntnisse gewünscht
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft

Vergütungspaket

  • Herausfordernde Tätigkeit in einem spannenden Aufgabengebiet
  • Internationale Perspektive
  • Flache Hierarchien

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.