IT-Compliance Inhouse-Berater (m/w/d)

QUELLE: HEADHUNTER
Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.
Anmelden und bewerben
  • Führende Finanzgesellschaft in Frankfurt am Main
  • Leidenschaftlicher IT-Compliance Inhouse Berater (m/w/d)

Firmenprofil

Mein Kunde ist Spitzenreiter im deutschen und internationalen Markt für Finanzlösungen. Mit einem weitreichenden Produktangebot, Qualitätsansprüchen auf höchstem Niveau und langjähriger Expertise sichert sich das Unternehmen die Pole-Position am Markt. Dahinter befindet sich ein Unternehmen mit Erfolgsgeschichte. Werden auch Sie als IT-Compliance Inhouse Berater (m/w/d) Teil der Unternehmenskultur, um das Team und Ihren persönlichen Erfolg voranzutreiben. Allen voran aber, bieten sich die Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.

Aufgabengebiet

  • Das Risikomanagementsystem verantworten
  • Dabei identifizieren Sie Risiken, bewerten diese und leiten entsprechende Lösungsansätze ein
  • IT-Sicherheitsmaßnahmen haben Sie stets im Blick und setzen diese entsprechend um
  • Sie sind der Ansprechpartner, wenn es um IT Compliance-bezogene Themen geht und unterstützen bei Projekten Ihre Kollegen
  • Durch Ihre Weitsicht haben Sie potenziell auftretende Marktänderungen im Blick, um mögliche IT Compliance Anpassungen vorzunehmen

Anforderungsprofil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder bringen vergleichbare Qualifikationen im Bereich der IT-Sicherheit mit
  • Finanzbranchenkenntnisse in Bezug auf regulatorische Anforderungen (MaRisk/BAIT)
  • Dabei bringen Sie Erfahrungen hinsichtlich der IT-Compliance mit
  • Sie haben einen IT technischen Background, sodass Sie Vorgänge in der IT verstehen
  • Zudem haben Sie Expertise im IT-Risiko- und Notfallmanagement und haben gute Kenntnisse in IT- Sicherheitsstandards (z.B. ISO 27001, BSI-Grundschutz etc.)
  • Sie bezeichnen sich als analytisch
  • Eine eigenständige Arbeitsweise und eigenverantwortliches Verhalten sind Ihnen keine Fremdwörter
  • Zu Ihren Kompetenzen gehören ebenfalls verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Vergütungspaket

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Work-Life-Benefits
  • Zuschuss zum Bahnticket oder PKW
  • Weiterbildungsakademie
  • Fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Internationales Umfeld

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.