Architekt - Wohnungsbau (m/w/d)

QUELLE: HEADHUNTER
Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.
Anmelden und bewerben
  • Familienunternehmen als Bauherr und Generalunternehmer
  • Perspektive zum Teamleiter

Firmenprofil

Unser Kunde ist ein familiengeführtes Unternehmen in der Baubranche, dass sich auf den Wohnungsbau spezialisiert hat. Von den ersten Konzepten bis zur kompletten Fertigstellung vertrauen die Kunden auf die jahrelange Expertise. Weiterhin finanziert unser Kunde die Grundstücke und Immobilien selbst, plant und baut diese durch eigene Bauleiter und Architekten und vertreibt diese anschließend durch eigene Makler. Dadurch ist unser Mandant in der schönen Situation, dass keine Architektenwettbewerbe anfallen. Für den Standort in Frankfurt suchen wir gemeinsam nach einem erfahrenen Architekten (m/w/d) - Wohnungsbau mit der Perspektive zum Teamleiter.

Aufgabengebiet

  • Betreuung aller Leistungsphasen von dem Konzept bis zur Realisierung
  • Projektleitung komplexer Bauprojekte
  • Teilnahme an Projektmanagement
  • Prüfung der Verträge und Rechnungen, Kostenkontrolle
  • Vorbereiten und führen von Planungsgesprächen
  • Erarbeitung von Analysen, Konzepten und Planungen für die entsprechenden Projekte

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Architekturstudium
  • Erfahrung in der Bearbeitung der Leistungsphasen 1-5 der HOAI
  • Fundierte Kenntnisse in ArchiCAD und der Microsoft Office Produktfamilie
  • Ausgeprägte Team-, Kunden- und Zielorientierung
  • Sehr gute Deutsch und gute Englischkenntnisse

Vergütungspaket

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Eigenverantwortliche und interessante Tätigkeit
  • Perspektive zum Teamleiter
  • Kurze Entscheidungswege mit flachen Hierarchien
  • Attraktives Gehaltspaket
  • Moderner Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kostenfreier Parkplatz
  • Firmenevents

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.