IT Systemmanager (m/w/d)

  • Ihre Leidenschaft gilt einer verantwortungsvollen Aufgabe in einer zukunftsstark
  • Systemmanagement ist Ihre berufliche Leidenschaft? Dann bewerben Sie sich jetzt

Firmenprofil

Unser Mandant ist ein international tätiges Unternehmen der Pharmaindustrie. Am Standort im hohen Norden werden die Herstellung, Entwicklung und Vermarktung von Arzneimitteln vereint. Das Unternehmen steht für hohe Qualitätsstandards und verfolgt als höchstes Ziel eine effiziente und nachhaltige Produktqualität sowie eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten.
Um das Team im Bereich der Lean Transformation zu unterstützen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten IT Systemmanager (m/w/d).

Aufgabengebiet

  • Konfiguration, Installation und Sicherstellung der eBR IT Systeme und deren Betrieb
  • Maßgebliche Unterstützung im eBR Rollout mit Hilfe von z.B. technischen Konzepten
  • Bearbeitung von Incidents, Service-Requests und Change-Anfragen in Service Now
  • Verantwortlich für die Vergabe von Anwender-Rollen und Berechtigungs-Profilen in PharmaSuite
  • Sicherstellung und Dokumentation der Datenkonsistenz in PharmaSuite
  • Einführung von DCS (Distributed Control System) und OPC (Open Plattform Communication)
  • Betreuung der dazugehörigen Hardware und Software-Systeme
  • Enge Zusammenarbeit mit den lokalen und globalen eBR Teams

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder abgeschlossenes Studium im Bereich Informationstechnologie
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem der oben genannten Gebiete oder die Bereitschaft sich in eBR-Systeme einzuarbeiten
  • Sehr gute Kenntnisse in der IT Betreuung von GMP, MES oder LIMS Systemen
  • Erste Erfahrungen mit CSV (Computer System Validation), DCS (Distributed Control System) und/oder OPC (Open Plattform Communication)
  • Stark ausgeprägte Service Mentalität, idealerweise Kenntnisse in ServiceNow
  • Hohe Bereitschaft Veränderungsprozesse aktiv anzustoßen und zu begleiten
  • Hohe Eigenmotivation und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Belastbarkeit und Bereitschaft, in einer leistungsorientierten Umgebung zu arbeiten
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke sowie eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise

Vergütungspaket

  • Sehr gute, leistungsgerechte Vergütung mit ansprechenden Sozialleistungen
  • Die Bereitstellung eines modern ausgestatteten Arbeitsplatzes und eine fachkompetente Einweisung in Ihre neuen Aufgaben
  • Angebote zu den Themen Gesundheitsförderung, Life Balance, Familie & Beruf
  • Modernste Infrastruktur, flexible Arbeitszeiten und ansprechende Sozialleistungen
  • Qualifizierte Mitarbeiterförderung mit individuellen Trainings
  • Fachlich herausfordernde Aufgaben und Gestaltungsmöglichkeiten in einer zukunftsstarken Branche
  • Ein gutes Arbeitsklima in einem kollegialen Team
QUELLE: HEADHUNTER
Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.
Anmelden und bewerben

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.