(Senior) SAP CO Inhouse Consultant (f/i)

  • Wirtschaftlich stabiler Global Player
  • Sucht erfahrene SAP FI/CO Berater (gn)

Firmenprofil

Als IT-Dienstleister bietet mein Kunde passend zur vertriebenen Hardware verschiedene Individuallösungen zur Digitalisierung. Das Angebot reicht von der Implementierung neuer Prozessstrukturen bis hin zum Support im laufenden Betrieb. Mit über 10.000 Mitarbeitern Weltweit bietet mein Kunde Ihnen die Sicherheit eines Konzerns und die zeitgleich Möglichkeit sich individuell zu entfalten!

Aufgabengebiet

  • Design, Customizing, Einführung und Erweiterung der Funktionalitäten im Bereich SAP FI/CO
  • Enge Zusammenarbeit mit den SAP Business Consultants zu Einbindung von Anforderungen aus den Fachabteilungen in die Prozesse und Funktionen der Applikation
  • Unterstützung der Fachabteilungen bei der Auswahl der besten Möglichkeiten zur Anforderungsumsetzung
  • Implementierung von Änderungen basierend auf Change Requests, inkl. Qualitätsprüfung
  • Technische Dokumentation der Abläufe und Programme
  • Unterstützung des Anwendungsbetriebs im 2nd und 3rd Level Support
  • Begleitung von Projekten zur Erweiterung der Lösungen mit SAP FI/CO

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes (Wirtschafts-)Informatikstudium oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung im Umgang mit den Modulen FI & CO, dazu zählt auch Customizing und Entwicklung
  • Kenntnisse über Geschäftsprozesse, Stammdatenstrukturen und Geschäftsarchitekturen
  • Kenntnisse in der Programmiersprache ABAP für Dialog- und Report-Programmierung
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen und deutschen Sprache in Wort und Schrift

Vergütungspaket

  • Wirtschaftlich stabiles Unternehmen
  • Versch. Mitarbeiter Programme für eine gelebte Work/ Life Balance
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
QUELLE: HEADHUNTER
Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.
Anmelden und bewerben

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.