Arbeitsstrategien für Senior Professionals

13 clevere Arbeitsstrategien für Senior Professionals

Es ist bekannt, dass der Ausgleich zwischen Arbeit und Privatleben eine zunehmend wichtigere Rolle spielt, vor allem in Zeiten von Burnout und Depression unter Senior Professionals. Doch was tun wenn Sie sich dazu entschlossen haben, eine Führungsposition zu übernehmen? Wir werden Ihnen heute nicht die wichtigsten Gründe nennen, warum Sie die Stelle als Führungskraft ablehnen sollten noch wollen wir Ihnen einen Grund dafür geben, schlechte Laune zu bekommen. Wir wollen versuchen Ihnen Tipps zu geben, wie sie das Problem in die Hand nehmen und eine Lösung für sich entwickeln können. Am Ende wurden es 13 an der Zahl: Clevere Arbeitsstrategien für Senior Professionals, ob Fach- und Führungskräfte in einer Unternehmensberatung oder die, die von einer Anstellung als CEO träumen. Lesen Sie weiter….

13 Wege wie sie clever in Ihrer Führungsposition arbeiten

Vorab ein kleiner Hinweis: How to work smart, not hard

Arbeitsstrategien für Senior Professionals

 

In der heutigen Welt geht es nicht mehr so sehr darum hart zu arbeiten, sondern clever. Es macht einen riesen Unterschied, etwas richtig zu machen oder das Richtige zu tun. Aber woran erkennt man den kleinen aber feinen Unterschied? Wir haben da ein paar Vorschläge für Sie:

1. Wählen Sie den 80/20-Weg: Wählen Sie den Weg, der Ihnen den maximalen Gewinn bei minimalem Aufwand garantiert.

2. Seien Sie flexibel : Ihr Tag wird nicht immer so verlaufen wie geplant. Seien Sie also offen für neue Methoden und scheuen Sie sich nicht davor auch Neues auszuprobieren.

3. Lernen Sie, nein zu sagen: Vermeiden Sie sich mit Terminen zu überfrachten und bleiben Sie realistisch bezüglich dessen, was Sie umsetzen können. Wenn jemand Ihnen eine Aufgabe übergeben möchte, die nicht Ihrer Priorität noch Leidenschaft entspricht, dann sagen Sie höflich aber entschieden nein.

4. Delegieren Sie die richtigen Leute zum richtigen Zeitpunkt: Überlegen Sie sich, welche Aufgabe Sie sich mit anderen teilen könnten. Und geben Sie dann nach und nach Verantwortung ab.

5. Lernen Sie von anderen: Das Wissen anderer, von dem Sie profiteren können, ist unersättlich.

6. Positiv bleiben: Ein beherztes Lachen jeden Tag wird Ihnen dabei helfen, Spannungen abzubauen und Ihre Arbeit erfolgreich zu leisten.

7. Haben Sie einen Plan B parat: Denken Sie über Alternativen und Rücklagen nach, bevor Sie in die Vollen gehen. Wenn Sie sich Optionen offen lassen wird Sie das weniger stressen.

8. Bleiben Sie bei Bewährtem: Wenn Sie bereits eine Methode gefunden haben, die funktioniert, dann gibt es keinen Grund das Rad neu zu erfinden.

9. Nutzen Sie Technik um sich zu organisieren: Verbannen Sie unnötige Stapel an Papier von Ihrem Schreibtisch. Nutzen Sie stattdessen ein elektronisches Datensystem. Schaffen Sie sich einen persönlichen Terminplaner an der einen Kalender, eine To-Do-Liste, einen Arbeitsplaner sowie Ihre Kontakte enthält.

10. Hören Sie auf, Perfektionist sein zu wollen: Die erfolgreichsten Menschen sind die, die zufrieden sind sobald eine Arbeit erfolgreich abgeschlossen ist und sich Ihren Perfektionismus für die wirklich wichtigen Dinge im Leben aufsparen.

11. Nehmen Sie den Kampf an: Wählen Sie Ihre Aufgaben für den Tag clever aus und berücksichtigen Sie Ihre Stimmung, Ihre Energie und Ihre Auffassungsgabe am heutigen Tag.

12. Hilfe ist kein Zeichen für Schwäche: Wenn die Arbeitsflut über Sie hereinbricht und unzumutbaren Stress verursacht, dann leiden Sie nicht im Stillen vor sich hin sondern bitten Sie um Hilfe.

13. ZeitmanagementplanWir haben Sie bereits über die Vorteile eines guten Zeitmanagements informiert, lassen Sie sich also erneut von diesem Post inspirieren. Wir brauchen alle einen Terminkalender um funktionieren zu können.



Experteer verwendet Cookies. Informationen zum Datenschutz
Verstanden