Artikel von Experteer Magazin


0
Bewerbung

3 Anzeichen, dass Ihr Vorstellungsgespräch ein Erfolg war

Das Vorstellungsgespräch empfinden viele Jobsuchende als unangenehm – doch die anschließende Warterei auf eine Rückmeldung ist oft noch schlimmer. Eine Garantie, ob’s geklappt hat, können wir Ihnen nicht geben. Ein paar Anzeichen, ob Ihre Chancen gut oder weniger aussichtsreich stehen und ob Ihr Vorstellungsgespräch ein Erfolg war, gibt es aber sehr wohl.  Das Gespräch geht…

Teamwork
0
Tag der Deutschen Einheit

3 schnelle Tipps für erfolgreiche Teamarbeit

Die offizielle Wiedervereinigung Deutschlands am 3. Oktober 1990 beweist, dass Teamarbeit auch in großen Gruppen funktioniert. Aus Ost- und Westdeutschen ist nach jahrzehntelanger Spaltung wieder eine erfolgreiche Arbeitsgemeinschaft geworden, die gemeinsame Ziele verfolgt und sich die Verantwortung für ein Land teilt. Doch damit die Zusammenarbeit funktioniert, sind 3 Dinge essentiell. 

Werteorientierte Unternehmensführung
0
Werte am Arbeitsplatz

Uralte Erfolgsstrategie: So führen Sie wirkungsvoll

Der ehemalige Benediktinermönch Anselm Bilgri hat mit dem Kloster Andechs ein millionenschweres Unternehmen geleitet – nach einer uralten Ordensregel. Welche Führungswerte wirklich erfolgreich machen und welche entscheidende Rolle die Mitarbeitermotivation spielt. Mönch führt ein millionenschweres Unternehmen Das große Interesse der Öffentlichkeit am ehemaligen Kloster-Andechs-Chef lässt sich leicht erklären. Auf den ersten Blick vermutet man nicht,…

Positive Leadership - wie man Mitarbeiter motiviert
0
Mitarbeitermotivation

Warum Positive Leadership Sie zum besseren Chef macht

Eine Führungskraft weiß: Ein motivierter Mitarbeiter erbringt bessere Leistungen als ein unmotivierter. Leider können Sie Ihre Mitarbeiter nicht einfach anweisen, motiviert zu arbeiten. Was Sie aber können, sind Rahmenbedingungen zu schaffen, in denen sich der Mitarbeiter wohlfühlt und so Motivation entwickeln kann. Was dafür nötig ist und welche Eigenschaften Führungskräfte mitbringen sollten, das erklärt der Positive Leadership-Ansatz.