Hand-Werk

Damit Sie’s anpacken können.
Haben Sie schon einmal versucht, eine IKEA-Kommode ohne Anleitung aufzubauen? Klappt sicher – aber es ist mühsam. Damit Sie Ihre Karriere schnell und einfach aufbauen können, haben wir Expertentipps eingeholt: Fürs Bewerben und Verhandeln. Den Stellenwechsel im In- und Ausland. Und das richtige Selbstmarketing.

0
Transformers

Die digitale Seite der Führung

Digitale Transformation ist das Stichwort schlechthin. Und während die Wirtschaft immer digitaler wird, ändern sich damit auch die Anforderungen an Führungskräfte. Andreas Wartenberg, Geschäftsführer der Hager Unternehmensberatung und Experte für Technologie-Management und Digitalisierung von Unternehmen, erklärt, welchen Herausforderungen sich Führungskräfte in einer zunehmend digitalen Unternehmenskultur stellen müssen.

0
Headhunter souverän beeindrucken

7 knifflige Bewerbungsfragen – und die überraschenden Antworten darauf

Die Vorgehensweise ist klar: Mit kreativen, manchmal wirklich kniffligen Fragen wollen Headhunter mögliche Kandidaten auf die Probe stellen. Wie gehen sie mit dieser Aufgabe um – und vor allem: wie verhalten sie sich unter Druck? Mit ein paar klugen Sätzen manövriert es sich souverän auf die sichere Seite.

0
Manager-Sprech-Serie Teil 3

Redeblumen und Wortgeklingel: So entlarven Sie Floskeln

Phrasendrescher, Sprücheklopfer und Floskeldrechsler haben Hochkonjunktur. Und verwursten ihre Worthülsen genussvoll im täglichen Manager-Sprech. Aber es geht auch anders. Klar. Unmissverständlich. Authentisch. Wir zeigen, wie das funktioniert.

Holacracy
0
Holacracy – das Ende des klassischen Managements?

Du Chef, hol‘ doch mal Kaffee!

Gestandene Manager müssen schon mal schlucken, wenn sie das Wort „Holacracy“ hören. Schließlich stellt es so ziemlich alles infrage, was sie jemals über Hierarchien gewusst haben. Dabei ist das Auflösen von Führungsrollen – und genau das meint Holacracy – eine große Chance für Unternehmen. Doch Vorsicht! Das smarte Selbstmanagement ist ungefähr so herausfordernd wie ein…

Floskeln in der Managersprache
0
Manager-Sprech-Serie Teil 2

Neigen Sie zum Schwätzen?

Die Managersprache strotzt nur so von Businessfloskeln. Die hübsch klingen. Aber nichts aussagen. Sind diese Worthülsen aus der Geschäftssprache wirklich nicht mehr wegzudenken? Wir sagen – aber natürlich! Seien Sie ehrlich. Wann haben Sie das letzte Mal an einer Besprechung teilgenommen, in der keiner der folgenden Begriffe fiel? Herausforderungen – Innovationen – Agilität – Inhalte….

Initiativbewerbung beim Headhunter
0
Direktansprache mal andersherum

5 unschlagbare Tricks für Ihre Bewerbung beim Headhunter

In der Regel gilt: Der Personalberater kontaktiert den Arbeitnehmer. Funktioniert dieses Prinzip auch andersherum? Die Antwort: Ja – wenn man weiß, wie. Personalberater erklären, wie Ihre Initiativbewerbung beim Headhunter ein Erfolg wird.

Spiegeltechnik im Büro
0
Psychologische Tricks am Arbeitsplatz

Die Spiegeltechnik – und wie man sie im Büro erfolgreich einsetzt

Der Büroalltag ist ein ganz eigenes Ökosystem, das aus den Beziehungsgeflechten der Arbeitenden besteht. Ein psychologischer Trick ist beim Umgang mit so vielen unterschiedlichen Persönlichkeiten – von Kollege über Teammitglied bis zum Chef – besonders hilfreich: Die Spiegeltechnik. Wir verraten, wie Sie damit Vertrauen aufbauen und sich mit Ihrem Gegenüber eine gemeinsame Basis sichern.

0
Wild wucherndes Wort-Kauderwelsch

Manager-Sprech: Wenn die Floskeltrompete ertönt

Manager mögen Floskeln, keine Frage. Dass sie damit oft ihre Botschaften verwässern – sei’s drum. Doch es geht auch anders. Denn deutlich, klar und floskelfrei zu kommunizieren ist wahrlich kein Hexenwerk. Jahreshauptversammlung eines DAX-Konzerns. Im vollbesetzten Saal wird getuschelt. Die Spannung steigt. Der Vorstandsvorsitzende klopft ans Mikrofon. Er sammelt sich kurz. Und beginnt … „In…

0
Tuning für den Traumjob

3 simple Tricks, die einen Headhunter wirklich überzeugen

Wenn ein Headhunter Sie kontaktiert, steht schon einmal fest: Ihre Qualifikationen passen zu dem Unternehmen, das die offene Stelle zu besetzen hat. Doch eine Erfolgsgarantie ist das noch nicht, bei weitem nicht. Denn den Löwenanteil einer Personalentscheidung machen die sogenannten Soft-Skills aus – und die haben es durchaus in sich.

0
Erfolg planen

So fassen Sie Ihre Karriere-Vorsätze für das neue Jahr

„Dieses Jahr wird mein Leben verändern. Ich mache Karriere, hole mir die Gehaltserhöhung, die ich verdiene. Dieses Jahr klappt’s!“ Sie haben es gedacht. Davon geträumt. Sie wollen es. Dann ist es jetzt Zeit zu handeln – lernen Sie, wie Sie Ihre Karriere-Vorsätze für das neue Jahr formulieren und in 3 einfachen Schritten konkretisieren. Als Führungskraft…

Experteer verwendet Cookies. Informationen zum Datenschutz
Verstanden