Hand-Werk

Damit Sie’s anpacken können.
Haben Sie schon einmal versucht, eine IKEA-Kommode ohne Anleitung aufzubauen? Klappt sicher – aber es ist mühsam. Damit Sie Ihre Karriere schnell und einfach aufbauen können, haben wir Expertentipps eingeholt: Fürs Bewerben und Verhandeln. Den Stellenwechsel im In- und Ausland. Und das richtige Selbstmarketing.

0
Termin beim Headhunter

Das Geheimnis eines erfolgreichen Gesprächs

Der Termin mit einem Headhunter steht an – und so manch einer mag da im Vorfeld schwitzende Hände bekommen. Nervosität macht sich breit, der Puls geht hoch. Doch eigentlich muss das nicht sein. Michael Güttes, Vice President bei Mercuri Urval in Düsseldorf, erklärt, wie es gelingt ein entspanntes und erfolgreiches Gespräch zu führen.

Mangelnde Innovationskraft? Diese Innovationsbremsen sollten Sie meinden.
0
Das Trump-Syndrom in deutschen Unternehmen

Wie Sie Innovationsbremsen einfach ausbremsen

Angst statt Mut. Regulierungswut statt flexibler Offenheit. Deutsche Unternehmen sind laut einer Studie in puncto Innovationskraft aktuell nur noch Mittelmaß. Doch gerade jetzt ist es wichtig, Mauern niederzureißen und neue Perspektiven zuzulassen. Die 2-Pizza-Regel ist dabei nur eine von vielen kreativen Möglichkeiten. „Das Leitbild der Bundesrepublik Deutschland soll sein: ein Land der Ideen!“ Es klang nach…

0
Im Bewerbungsgespräch zwischen den Zeilen lesen

4 zweifelhafte Verhaltensweisen von Bewerbern – und was sie bedeuten

Der Lebenslauf, der erste Eindruck im Gespräch oder kluge Fragen haben großen Einfluss darauf, wer am Ende den Zuschlag für den Job erhält. Darüber hinaus sollten Manager jedoch auch auf vermeintlich nebensächliche Verhaltensweisen der Kandidaten achten. Denn die Art und Weise, wie sich Bewerber in bestimmten Situationen verhalten, sagt viel über ihr Wesen aus. Vier…

Job von dem man keine Ahnung hat
0
Das Trump-Phänomen

Was tun wenn man einen Job ergattert … von dem man keine Ahnung hat?

Donald Trump kennt das: Er arbeitet bald als Politiker, sogar als wichtigster der Welt – obwohl er in der Branche bislang keine Erfahrung vorzuweisen hat. Bewerbern kann es durchaus ähnlich gehen. Da schickt man auf gut Glück seinen Lebenslauf ans Unternehmen, das Vorstellungsgespräch läuft besser als gedacht, weil man irgendwie den richtigen Ton getroffen hat…

Erzählen Sie etwas von sich
0
Bewerbungsfragen an Führungskräfte

„Erzählen Sie etwas von sich“ – So beantworten Sie diese Bewerbungsfrage mit Erfolg

Diese Frage ist wohl beinahe jedem schon einmal in einem Bewerbungsgespräch untergekommen: „Erzählen Sie etwas von sich.“ Personalverantwortliche wissen genau, wann Sie Bewerber mit dieser Frage überrumpeln müssen. Damit wollen Sie austesten, ob Sie wortgewandt, aber dennoch präzise reagieren können, wenn Sie einen kurzen Vortrag über sich selbst und die Leistungen, die Sie im Rahmen Ihrer Karriere erreicht haben, halten können. Und ob Sie in kurzer Zeit klar machen können, warum Sie und keiner der anderen Kandidaten die Idealbesetzung für die Stelle ist.

0
Berufliche Neuorientierung

5 wirkungsvolle Strategien für ein Comeback

Zeit für eine berufliche Veränderung? Das wird sich auch Hillary Clinton gerade fragen… Für alle, die 2017 eine andere Richtung in ihrer Karriere einschlagen wollen (oder müssen), haben wir 5 wirkungsvolle Strategien zusammengestellt. Vom Medienliebling zur gehörnten Ehefrau. Zur Kandidatin der Demokraten. Und erneut zur Präsidentschaftskandidatin im US-Wahlkamp. Hillary Clintons beruflicher Werdegang zeichnete sich durch ihre…

0
Warum Finanzplanung so wichtig ist – und wie man sie richtig angeht

Ladies, wir müssen über Geld sprechen!

Frauen und Finanzen – in dieser Beziehung kriselt’s. Zugegeben, auch ich als Frau würde ein gutes Buch der Analyse meines Sparbuchs generell vorziehen. Weil vieles jedoch für eine aktive Finanzplanung von Frauen spricht (Stichwort: finanzielle Unabhängigkeit, Stichwort: Lohnlücke – die liegt im Moment nämlich bei 21 Prozent), habe ich Expertenrat gesucht. Die Finanzberaterin Astrid Hastreiter von der Stiftung FrauenVermoegen…

0

Serie Businesskulturen: „Keep similing“ in den USA [Teil 5]

2015 belegten die USA erstmals seit 55 Jahren wieder Platz eins im Ranking der wichtigsten Handelspartner Deutschlands und lösten den langjährigen Spitzenreiter Frankreich in der Pole Position ab. Zwischen den USA und Deutschland wurden Waren im Wert von 173 Milliarden Euro gehandelt, insbesondere die deutschen Exporte in die Vereinigten Staaten legten deutlich zu, von rund…

0

Serie Businesskulturen: In Russland sicher auftreten [Teil 4]

Wirtschaftssanktionen, der niedrige Ölpreis und ein schwacher Rubel belasten derzeit das Geschäft mit Russland. 2015 sind die deutschen Exporte nach Russland im Vergleich zum Vorjahr um 25 % auf rund 20 Mrd. Euro zurückgegangen, seit 2012 hat sich das Handelsvolumen nahezu halbiert. In der Hoffnung auf bessere Zeiten sind jedoch nach wie vor noch etwa…

Experteer verwendet Cookies. Informationen zum Datenschutz
Verstanden