0
So vermeiden Sie Fettnäpfchen

5 Sätze, mit denen Sie auf der Weihnachtsfeier Ihre Karriere ruinieren

Sie kommt jedes Jahr wieder, so sicher wie das Amen in der Kirche: die Weihnachtsfeier in Ihrer Firma. Mal mit exquisitem Diner, mal mit fettigem Fingerbuffet. Meistens mit Alkohol. Und einem wahren Fettnäpfchen-Parcours. Also aufgepasst und angeschnallt: Diese fünf Sätze sollten Sie sich unbedingt verkneifen – denn die schaden Sie Ihrer Karriere ganz gewaltig.

2
Gut vorbereitet ins neue Karrierejahr

So verfassen Sie Ihre Selbstbeurteilung am Ende des Jahres

Die Selbstbeurteilung gibt Mitarbeitern die Möglichkeit Ihrem Manager mitzuteilen, was sie seit dem letzten Mitarbeitergespräch geleistet haben, wie sie gewisse Aufgaben bewältigt haben, in welchen Bereichen sie sich gerne noch verbessern würden und wie ihnen ihre Vorgesetzten dabei helfen können. Die meisten Fach- und Führungskräfte mit denen wir uns unterhalten, tragen Mitarbeiterverantwortung, daher wollen wir…

Externer Jobwechsel
0
Der nächste Karriereschritt

Interne Beförderung oder Jobwechsel? Hier sind die Erfolgsaussichten besser

Sie wollen mehr. Mehr Geld. Eine bessere Position. Spannendere Aufgaben … und zwar sofort! Aber was geht schneller – eine interne Beförderung ins Visier zu nehmen? Oder ist Nestflucht in ein neues Unternehmen die bessere Wahl? Für die Karriere das Unternehmen wechseln – die Fakten im Schnellcheck Ist es besser, im eigenen Unternehmen aufzusteigen? Oder sollten…

Ehrlichkeit im Bewerbungsgespräch - wie viel ist zu viel
0
Kleine Lügen…

Ehrlichkeit im Bewerbungsgespräch – wie viel ist zu viel?

Um Personalverantwortliche zu beeindrucken, greifen viele Bewerber in die Trickkiste: „Schwächen? Höchstens mein Perfektionismus.“ Dabei wünschen sich HR-Manager vor allem eines von Anwärtern auf eine neue Führungsposition: Authentizität. Doch, was ist mit etwas pikanteren Fragen, zum Beispiel zum Kinderwunsch oder Ihrer Wechselbereitschaft? Manchmal stellen Sie sich mit zu übertriebener Ehrlichkeit selbst ein Bein. Wann Ehrlichkeit…

0
Miese Mitarbeiterführung

Vorsicht, schlechter Chef! Eine Typologie mieser Führungskräfte

Er ist zynisch, cholerisch oder egozentrisch – ein schlechter Chef besitzt oft eine ganze Reihe dieser berüchtigten Eigenschaften. Kein Wunder, dass drei Viertel aller Deutschen in der Arbeit unmotiviert sind. Der ultimative Ansporn für Zufriedenheit am Arbeitsplatz ist längst nicht mehr die Bezahlung allein. Gerade Wertschätzung und gutes Führungsverhalten des Vorgesetzten sorgen dafür, dass Mitarbeiter…

Oktoberfest Networking
0
Networking auf dem Oktoberfest

In 7 Schritten zum Maßkrug-Deal

Netzwerken ist eine Kunst. Insbesondere dann, wenn die Kulissen aus Bierzelt, Achterbahn oder Riesenrad bestehen. Wer auf dem Münchner Oktoberfest erfolgreich geschäftliche Kontakte knüpfen oder erweitern möchte, sollte die Grundregeln des Wiesn- Networking beherrschen. Und die lauten ganz sicher nicht: Oans, zwoa, gsuffa!

Mit dem Chef zur Wiesn
0

O’zapft is: Mit dem Chef zur Wiesn

Es ist wieder soweit, die fünfte Jahreszeit hat in München begonnen: Das Oktoberfest oder wie die Bayern zu sagen pflegen, die Wiesn. Das größte Volksfest der Welt ist bekannt wie ein bunter Hund und viele kommen aus aller Herren Länder um einmal eine Maß zu stemmen.

1
Business-Outfits für 30+ Grad Celsius

Bewerbungsgespräche Dresscode im Sommer

Der Sommer ist nicht nur in Europa eine der schönsten und beliebtesten Jahreszeiten und die meisten Menschen werden bestätigen, dass sie in dieser Zeit kaum Gründe haben, sich zu beschweren. Dennoch kann es sehr herausfordernd sein, bei über 30 Grad im Schatten in einem stickigen Büro zu sitzen. Auch Bewerbungsgespräche werden bei gutem Wetter nicht…

0
Führungskraft auf Bewährung

Die ersten 100 Tage im neuen Job – und wie sie zum Erfolg werden

In den ersten 100 Tagen nach Stellenantritt stehen Sie unter besonderer Beobachtung und wandern auf einem schmalen Grat zwischen Adaption an die Unternehmenskultur im neuen Unternehmen und dem Buhlen um die Anerkennung Ihres Teams. Wie Sie die ersten 100 Tage im neuen Job souverän meistern? Lesen Sie hier.

Experteer verwendet Cookies. Informationen zum Datenschutz
Verstanden