Erfolgreich in 5 Schritten

Die Success-Formel: So lässt sich Erfolg trainieren

Erfolg ist Glückssache – oder zumindest jahrelange harte Arbeit? Dann haben Sie wohl noch nicht von der Success-Formel gehört. Die besagt, dass sich Erfolg üben lässt. Mit ein paar einfachen Tricks können Sie die Weichen für Ihr eigenes berufliches Vorankommen stellen. Klingt Ihnen zu fantastisch? Dann aufgepasst…

Erfolgsformel

Erfolg ist nicht nur Einstellungssache – er lässt sich sogar üben. Wir erklären, wie Sie Ihre Ziele in 5 Schritten erreichen.

Schritt 1: Die richtige Einstellung

Die erste Lektion klingt banal, ist aber die allerwichtigste: Feilen Sie an Ihrer Einstellung. Erfolgreiche Führungskräfte sind ehrgeizig und zweifeln nicht an sich. Sie haben Selbstvertrauen und lassen sich von Misserfolgen oder Fehlern nicht verunsichern. Auch lasten sie diese anderen nicht an. Im Gegenteil: Misserfolge und Fehler betrachten sie als notwendige Erfahrungen, um sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln.

Trainieren Sie Ihren Erfolg, indem Sie Fehler nicht persönlich nehmen. Rekapitulieren Sie stattdessen:

  • Was hätte ich anders handhaben müssen?
  • Wie kann ich solche Fehler künftig vermeiden?

Schritt 2: Messbare Ziele setzen

Spitzenkräfte setzen sich glasklare und messbare Ziele. Sie verfolgen diese zielstrebig, ohne sich ablenken zu lassen. Extrem hochgesteckte Ziele unterteilen Executives in Teil- und Zwischenziele, die sich leichter umsetzen lassen. Da sie wissen, was sie anstreben, sind erfolgreiche Führungskräfte auch entscheidungsfreudig.

So lässt sich Ihr Erfolg trainieren: Notieren Sie detailliert,

  • was Erfolg für Sie ausmacht,
  • was Sie lang- und kurzfristig erreichen wollen und
  • warum Sie diese Ziele erreichen wollen.

Setzen Sie sich im Anschluss daran klare Ziele. Definieren Sie, mit welchen Maßnahmen Sie Ihre Ziele erreichen wollen. Konzentrieren Sie sich nur noch auf Aktionen, die Sie Ihrem Ziel näher bringen.

Schritt 3: Ausstrahlung gewinnen

Eine Person mit Ausstrahlung betritt einen Raum und alles andere um sie herum wird unsichtbar, so der berühmte Modeschöpfer Karl Lagerfeld. Erfolgreiche Executives strahlen mit ihrem Auftreten Souveränität, Professionalität und Know-how aus.

Erfolg trainieren – Ausstrahlung verbessern – so geht es in drei Schritten:

1. Bauen Sie Ihr Selbstbewusstsein auf, indem Sie Ihre Stärken kennenlernen. Finden Sie heraus,

  • was Sie besonders gut können und
  • wo Ihre größten Fähigkeiten und Talente liegen.

2. Trainieren Sie Ihre Kommunikationsfähigkeiten, indem Sie lernen,

  • sich klipp und klar und mit den richtigen Worten auszudrücken,
  • die richtigen Fragen zur richtigen Zeit zu stellen und
  • anderen zuzuhören und sie zu Wort kommen zu lassen.

3. Verbessern Sie Ihre Körpersprache, indem Sie

  • hüftbreit auf beiden Füßen stehen,
  • den Kopf gerade halten und
  • lächeln.

Schritt 4: Willenskraft stärken

Wichtige Erfolgsfaktoren sind die Motivation und die Willenskraft, gefasste Entschlüsse in die Tat umzusetzen.

Mit folgenden Fragen finden Sie heraus, was Sie antreibt:

  • Woran hatten Sie in Ihrer Kindheit viel Freude?
  • Welche Tätigkeiten vermitteln Ihnen heute viel Befriedigung?
  • Welche Themen interessieren Sie besonders?
  • Wie sieht Ihre Lebensvision aus?

Stärken Sie anschließend Ihre Willenskraft, indem Sie

  • Ihre Aufmerksamkeit auf klare Ziele lenken,
  • sich auf das Wesentliche konzentrieren und
  • Ihre Werte leben.

Schritt 5: Mentale Stärke aufbauen

Mentale Stärke (Resilienz) bezeichnet die Widerstandsfähigkeit einer Führungskraft gegenüber widrigen Umständen. Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung weist auf einen Zusammenhang zwischen beruflichem Erfolg und mentaler Stärke hin.

Mental starke Executives können auch in schwierigen Situationen ihre psychischen Kräfte aktivieren, um eine Herausforderung zu bewältigen.

So bauen Sie Ihre mentale Stärke auf:

  • Erinnern Sie sich an Situationen, in denen Sie schon mentale Stärke bewiesen haben.
  • Bereiten Sie sich auf die anstehende Herausforderung vor, um sicherer zu agieren.
  • Machen Sie sich immer wieder klar, dass Sie es schaffen werden.
  • Stellen Sie sich konkret vor, wie Sie die Aufgabe erfolgreich bewältigt haben

Nutzen Sie die Erfolgsformel für sich: Führen Sie sich stets Ihr Ziel vor Augen und arbeiten Sie konsequent an der Umsetzung – dann stellt sich der Erfolg von ganz alleine ein.