Stellen in der höchsten Führungsebene finden

3 Tipps für die Suche nach den besten Führungspositionen Deutschlands

Wenn Sie es erst einmal in die höchsten Ränge Ihrer Karriere geschafft haben, dann wissen Sie eins: Die Suche nach der nächsten Stelle übernehmen Sie nicht mehr selbst. Ihr Netzwerk von Headhuntern steht Ihnen zur Seite. Doch für wen die C-Suite noch das Ziel ist, wird sich nicht nur auf die begehrten Anfragen von Recruitern verlassen, sondern im Karriereeifer auch selbst nach den begehrtesten Stellen forschen.

Doch die Suche nach den besten Führungsrollen bedarf mittlerweile einer kleinen Anleitung. Hunderte Jobbörsen, Karriereseiten der Unternehmen und die wachsende Anzahl an Recruitment-Seiten machen es für den anstrebenden Geschäftsführer fast unmöglich. Mit diesen 3 Tipps, werden auch Sie aus den tausenden Angeboten die Stellen finden, die wirklich zu Ihrem Profil und Karrierezielen passen!

1.  Filtern Sie vorab nach Führungslevel

Oftmals wird der Fehler gemacht, nach Jobtitel zu suchen. Doch die besten Stellen verbergen sich hinter immer kreativeren Jobtiteln. Suchen Sie also nur nach dem Titel, so verpassen Sie die interessantesten Ausschreibungen. Benutzen Sie daher Seiten, auf denen Sie direkt nach Führungsrollen suchen können oder Portale wie Experteer, die sich auf Führungskräfte spezialisiert haben.

 

2. Konzentrieren Sie sich auf Jobs, die Ihrer Gehaltsvorstellung entsprechen

Das Gehalt ist und bleibt nun mal das präziseste Kriterium in der Einstufung der Seniorität einer Stelle. Fokussieren Sie sich auf Portale, die Ihnen zu jeder Stellenausschreibung eine Gehaltseinstufung liefern. Experteer gilt als Pionier des Gehalts-Algorithmus. Jede Stelle wird auf bestimmte Faktoren wie Ort, Branche, Karrierelevel geprüft und so – im Zusammenspiel mit jahrelang geprüften anonymen Profil- und Marktdaten – kann fast jeder Ausschreibung ein Verdienstpotenzial, die sogenannte Gehaltsbenchmark, hinzugefügt werden.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Ihr Gehalt liegen sollte, verhelfen Sie sich online ganz einfach mit einem kostenlosen Gehaltscheck.

 3. Machen Sie sich Headhunter zunutze

Vergessen Sie nicht, die Suche nach der perfekten Stelle braucht Zeit. Zudem werden viele gefragte Stellen oft an Headhunter übergeben, die die Position nicht immer veröffentlichen und wenn, dann auch nur auf selektierten, meist geschlossenen Plattformen. Headhunter haben kein Interesse an Bewerbungsmassen, vielmehr sind sie – wie auch Sie – auf der Suche nach dem perfekten Match. Umso wichtiger ist es, dass Sie auf Plattformen wie Experteer nach Ihren Stellen suchen, die sich auf den gehobenen Stellenmarkt konzentrieren. Denn ein guter Match beruht auf Gegenseitigkeit: Headhunter, die wissen das Führungspotenziale nach geeigneten Stellen suchen, veröffentlichen exklusive Führungsstellen auch bevorzugt auf solchen Netzwerken. Geschlossene Plattformen – also Plattformen mit Mitgliedschaft – sind für Headhunter weitaus relevanter als öffentliche Jobbörsen, denn Sie wissen, dass Ihre Ausschreibungen nur dort Relevanz finden. Schrecken Sie also nicht ab, wenn Sie gebeten werden sich anzumelden. Die besten Stellen – das liegt in der Natur des Headhunters – werden nicht öffentlich preisgegeben.

Eine Mitgliedschaft auf Plattformen für Führungskräfte gibt Ihnen neben exklusiven Headhunter-Stellen zusätzlich die Möglichkeit, sich Headhuntern diskret zu präsentieren und so die Aufmerksamkeit auf Ihr Profil zu lenken. Wichtig ist hier für Sie wie auch für den Headhunter, dass der Kontakt diskret und vertraulich geschieht. Daher sollten Sie lieber die Finger davon lassen diesen sensiblen Austausch auf sozialen Business-Netzwerken zu tun – Das Risiko, dass Ihre Bekanntschaft mit einem Headhunter als Notifikation bei Ihren Kollegen und womöglich Vorgesetzen landet, sollten Sie lieber vermeiden!

Sie wollen sich beruflich verändern – aber erst einmal diskret Ihre Karrierechancen ausloten? Auf Experteer können Sie Ihr persönliches Karriereprofil in einem Netzwerk führender Headhunter präsentieren und sich ansprechen lassen. Oder sie suchen einfach selbst nach Ihrer Wunschposition.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an. Wir freuen uns auf Sie!


Experteer verwendet Cookies. Informationen zum Datenschutz
Verstanden