Karriereschritt mit Experteer

Suche nach Führungsrollen: Die besten Tipps

Senior Manager auf Stellensuche haben hohe Ansprüche und wenig Zeit. Wie also kommen sie schnell und unkompliziert an die nächste Führungsrolle? Wir haben die besten Argumente für die Jobsuche mit Experteer in Zahlen zusammengefasst.

Führungsrolle

Experteer bringt Deutschlands beste Köpfe mit den besten Headhuntern zusammen – und mit den passendsten Führungsrollen. Doch die Qualitätsansprüche des Experteer-Teams sind hoch …

Was ist das Besondere an der Stellensuche mit Experteer? Wie nutzen Senior Manager sie richtig? Alexander Chukovski, Director of Technology and Job Aggregation, steht Rede und Antwort.

Experteer hat deutlich mehr Führungsrollen* als andere Jobportale – wieso?

Ganz einfach! Experteer…

  • arbeitet mit 10.000 renommierten Headhuntern weltweit zusammen, die ihre über 20.000 Stellen direkt in unserem Netzwerk ausschreiben.
  • nutzt eine hochintelligente Crawling-Technologie. Sie prüft täglich über 300.000 Unternehmens- und Jobseiten und filtert nach Stellen über einem Jahresgehalt von +60.000 Euro.
  • sucht auf den Seiten kleiner Unternehmen. Diese Führungsrollen werden im Anschluss von Hand auf ihre Qualität geprüft und selektiert – nur 10% aller Jobs schaffen es auf den Service.

Was unterscheidet die Jobs auf Experteer von anderen?

  • Die Gehaltsbenchmark: Für alle Stellen auf unserem Service berechnet ein Algorithmus das Gehaltspotenzial. Dazu haben wir über die letzten zehn Jahre hundertausende von Stellen untersucht und Millionen von anonymen Profil- und Marktdaten ausgewertet.
  • Nur echte C-Level-Jobs: Stellen für Selbstständige und Franchise-Jobs, die auf anderen Portalen als Führungspositionen eingestuft werden, gibt es dagegen nicht.

Was ist das Besondere an der Experteer Stellensuche?

  • Sie ist extrem präzise: Jobs kann man nicht nur nach Funktion und Branche, sondern auch nach Karrierelevel oder Wunschgehalt filtern.
  • Sie bringt Transparenz auf den gehobenen Stellenmarkt: Die “Jobquelle” gibt an, wo eine Stelle ursprünglich ausgeschrieben wurde.

Jobsuche auf dem gehobenen Stellenmarkt: 3 schnelle Tipps

1.Seien Sie da wo die Headhunter sind

Die begehrtesten Stellen werden nicht öffentlich auf Jobbörsen ausgeschrieben – sie befinden sich exklusiv im Portfolio von Headhuntern. Und Headhunter suchen da nach geeigneten Kandidaten, wo sie eine hohe Matching- und Erfolgsquote erwarten – etwa auf geschlossenen Karriereplattformen mit ausgewählten Mitgliedern.

2. Suchen Sie gezielt nach Jobs, die Ihrer Gehaltsvorstellung entsprechen

Sie wollen im Bewerbungsgespräch keine bösen Überraschungen erleben? Dann suchen Sie zielgerichtet nach Stellen, die Ihnen eine Einschätzung des Gehaltspotenzials liefern.

3. Filtern Sie nach Führungslevel

Suchen Sie nicht nur nach dem Jobtitel, z.B. “Senior Product Manager“. Er verrät oft wenig über die  Karrierestufe.  Nutzen Sie Plattformen, bei denen Sie konkret nach dem Karrierelevel Ihrer Wunschposition suchen können – vom Spezialisten bis zum Geschäftsführer.

*Einer Untersuchung zufolge hat Experteer rund 45% mehr Führungspositionen verglichen mit Stepstone.