Tagged Arbeitskultur

0

Serie Businesskulturen: „Keep similing“ in den USA [Teil 5]

2015 belegten die USA erstmals seit 55 Jahren wieder Platz eins im Ranking der wichtigsten Handelspartner Deutschlands und lösten den langjährigen Spitzenreiter Frankreich in der Pole Position ab. Zwischen den USA und Deutschland wurden Waren im Wert von 173 Milliarden Euro gehandelt, insbesondere die deutschen Exporte in die Vereinigten Staaten legten deutlich zu, von rund…

0

Serie Businesskulturen: In Russland sicher auftreten [Teil 4]

Wirtschaftssanktionen, der niedrige Ölpreis und ein schwacher Rubel belasten derzeit das Geschäft mit Russland. 2015 sind die deutschen Exporte nach Russland im Vergleich zum Vorjahr um 25 % auf rund 20 Mrd. Euro zurückgegangen, seit 2012 hat sich das Handelsvolumen nahezu halbiert. In der Hoffnung auf bessere Zeiten sind jedoch nach wie vor noch etwa…

Businesskultur in Brasilien
0

Serie Businesskulturen: Improvisationskunst in Brasilien [Teil 3]

Nur zwei Jahre nach der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 präsentierte sich Brasilien 2016 mit den Olympischen Sommerspielen wieder der breiten Weltöffentlichkeit. Doch das größte und bevölkerungsreichste Land Südamerikas hat mehr zu bieten, als Fußball, Samba und Körperkult an der Copacabana. Trotz Zika-Virus und Rohstoff-Krise ist Brasilien nach wie vor Deutschlands wichtigster Handelspartner in Lateinamerika.

Businesskultur in China
0

Serie Businesskulturen: Erfolgreich verhandeln in China [Teil 2]

Ungebrochenes Potenzial im Reich der Mitte: Trotz zuletzt rückläufiger Wachstumsraten des Bruttoinlandsprodukts, zählt China immer noch zu den wichtigsten globalen Zukunftsmärkten. China ist nach den USA die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt. In der Rangfolge der wichtigsten Exportmärkte Deutschlands belegt es Platz 5. Deswegen stehen für immer mehr Führungskräfte Kontakte mit chinesischen Geschäftspartnern auf der Agenda….

Schwierige Mitarbeiter und ihr Verhalten
0
Gift für das Team

Diese Verhaltensweisen schaden dem Büroklima

Mögen Querulanten und schwierige Mitarbeiter oft auch interessante Perspektiven beizusteuern haben, so kann ihr Verhalten gleichfalls das Büroklima vergiften. Doch es gibt Lösungsstrategien gegen die Nervtöter. Diese fünf Mitarbeitertypen begegnen Ihnen in jedem Büro – so führen Manager sie richtig.

Effektiver arbeiten mit der 4-Tage-Woche
0

Weniger ist mehr? Effektiver arbeiten mit der Vier-Tage-Woche

Wo liegt die Grenze zwischen Auslastung und Überlastung? Der britische Wirtschaftswissenschaftler David Spencer stellt eine eigene These auf und fordert die Vier-Tage-Woche. Er prognostiziert fittere Angestellte, die überdies effizienter arbeiten. In unserer Burn-out-Gesellschaft ein echtes Traumszenario für Beschäftigte wie auch Senior Manager.

Experteer verwendet Cookies. Informationen zum Datenschutz
Verstanden