Technischen Geschäftsführer (m/w)

  • Baumann Unternehmensberatung AG, Bodensee

  • Gehalt vertraulich

Gewünschte Expertisen

Techniken Prozesskontrolle
Kundenorientiert
Gestaltungsprinzipien
Zerspanung
Metallbearbeitung (alle Verfahren)
Geschäftsführung

Süddeutschland / Raum Bodensee
Geschäftsführer Technik / Alleingeschäftsführer (in spe) (m/w/d) / Metallbearbeitende Industrie - Beteiligung am Unternehmen möglich

Unser Klient
Unser Klient ist ein führendes metallverarbeitendes Produktionsunternehmen (rund 100 Mitarbeiter in Deutschland und ca. 40 in Ost-Europa) mit langjähriger Expertise in der Metallbearbeitung hochpräziser Dreh-, Fräs- und Schleifteile für Anwendungsbereiche u.a. in der Pneumatik, Hydraulik, Luftfahrt, Elektro- und Automobilindustrie. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir Sie als Technischen Geschäftsführer (m/w/d) mit der kurz- oder mittelfristigen Perspektive auf Übernahme der Alleingeschäftsführung.

Ihre Aufgaben

  • Gesamtverantwortung als Geschäftsführer für alle Bereiche am Standort in Deutschland mit dem Schwerpunkt Produktion / Technik und dem Ziel der strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens
  • Direkte Führung der Produktionsabteilungen mit dem Ziel einer effizienten Fertigung nach modernen Gesichtspunkten (Shop Floor Management, Lean, 5S etc.)
  • Persönliche Betreuung von Key Accounts sowie strategische Entwicklung von Neukunden
  • Beurteilen von Chancen und Risiken von Kundenanfragen und fachliche Unterstützung bei entsprechenden Kalkulationen
  • Verantwortung für den Standort in Ost-Europa (eigener Geschäftsführer vor Ort vorhanden)

Ihr Profil
Sie verfügen über mehrjährige Führungserfahrung mit Gesamtverantwortung und dem Schwerpunkt Technik / Produktion in Unternehmen der zerspanenden metallverarbeitenden Industrie (z.B. als Geschäftsführer, Mitglied der Geschäftsleitung, Standortleiter, Bereichsleiter, Technischer Leiter oder Werksleiter). Sie verantworteten bereits Produktionsmannschaften von mehr als 50 Mitarbeitern und verfügen über tiefgreifende Kenntnisse der Zerspanung (Drehen, Fräsen, Schleifen etc.), idealerweise im Projektgeschäft der Klein- sowie Mittelserienfertigung. Ein weiterer Kompetenzschwerpunkt liegt im Bereich der Produktions- und Kapazitätsplanung sowie in der Beurteilung von Neuteilen und deren Kalkulation. Idealerweise haben Sie trotz Ihrer Produktionsausrichtung mit hoher Kundenorientierung gearbeitet und verfügen ggf. über ein Netzwerk bei möglichen Kunden für Dreh-, Fräs- und Schleifteile. Ein abgeschlossenes technisches Studium oder eine entsprechende Ausbildung runden Ihre technische Grundausbildung und ihr praktisches Profil ab. Als Teamplayer setzen Sie auf intensiven Austausch, Motivation und Unterstützung der Mitarbeiter. Sie wohnen oder arbeiten bereits heute im Bodenseeraum oder sind zumindest mittelfristig bereit, Ihren Wohnsitz dorthin zu verlagern.

Für eine erste telefonische Kontaktaufnahme steht Ihnen unser Berater
Dr. Michael Faller unter +49 (69) 90 43 30 zur Verfügung, Referenz 200094E.
Gerne können Sie uns auch einen Rückrufwunsch hinterlassen.
Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an bu@baumann-ag.com.

Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.

Jetzt bewerben

Lebenslauf

Datei per Drag & Drop hier ablegen oder

Drop hier

Check Mark

Durch Klicken auf Bewerben bestätigen Sie, dass Sie den AGB und Datenschutzbestimmungen zustimmen.

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie zu, dass Experteer Ihre Bewerbung initiiert und ihre Daten vertrauensvoll weiterverarbeitet.

SSL Secure Service
Recruiter:
Baumann Unternehmensberatung AG
Experteer Partner-Angebote

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.