Teamleiter (d/m/w) Gesamtbankrisiko und Kapitalsteuerung

  • TeamBank, Nürnberg

  • Gehalt vertraulich

Gewünschte Expertisen

Liquiditätsmanagement
Kapitalsteuerung
Teamentwicklung
Führungsverantwortung
Risikocontrolling
Risikomanagement
Aufsichtsrecht

Wir möchten uns gerne bei dir vorstellen: Die TeamBank AG ist mit der Produktfamilie easyCredit der Experte für Liquiditätsmanagement in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. Frei nach dem Motto „gestalten statt verwalten“ glauben wir daran, dass uns nichts so schnell voranbringt wie der Unternehmergeist und die Eigeninitiative jedes einzelnen Mitarbeiters.

Wir suchen für unsere Zentrale in Nürnberg einen

Teamleiter (d/m/w) Gesamtbankrisiko und Kapitalsteuerung

Du willst alle Risiken im Blick haben und wissen, wo die Reise hingeht? Dann bist du richtig im Team Gesamt­bank­risiko und Kapital­steuerung. Wir sind ein Team von 8 Kollegen, die sich auf die über­grei­fenden Aspekte der drei Basler Säulen fokus­sieren und dabei viel Spaß an der eigen­ver­ant­wort­lichen Arbeit im Team, in Tandems und in Pro­jekten haben. Bei uns laufen alle Fäden zusammen.

Du gestaltest:

  • Die Führung und Weiterentwicklung des Teams Gesamtbankrisiko und Kapitalsteuerung in sämtlichen fachlichen, organisatorischen und personellen Angelegenheiten sowie die weitere Mitarbeiterentwicklung (direkte Führung von aktuell 8 Mitarbeitern)
  • Du stellst die Risikotragfähigkeit der TeamBank und ihre Kapitalausstattung sicher.
  • Du entwickelst die Risikostrategie und den Risikoappetit der TeamBank.
  • Du kommunizierst die übergreifende Risiko-, Kapital- und Liquiditätssituation an die Gremien der TeamBank, den Konzern und die Bankenaufsicht.
  • Du validierst verschiedene Risiken und Daten und überprüfst die Angemessenheit der Steuerungskreisläufe.

Du bringst mit:

  • Du hast ein abgeschlossenes wirt­schafts­wissen­schaftliches oder mathematisches / natur­wissen­schaftliches Studium und bist Experte im Risiko­controlling / Risiko­management bzw. in aufsichts­rechtlichen Fragen.
  • Du kannst auch komplexe Frage­stellungen sehr schnell analysieren und in den fachlichen und politi­schen Kontext ein­ordnen.
  • Du hast alle Stake­holder stets im Fokus und willst im Team auf Augen­höhe die beste Lösung erarbeiten.
  • Du ergreifst zukunfts­orientiert die Initia­tive und setzt diese in eine solide Planung um.
  • Idealerweise hast du erste Erfah­rungen in der Führung, Steue­rung und Ent­wicklung von Mit­arbeitern.

Freu dich auf:

  • Eine attraktive Vergütung verspricht jeder, wir setzen eine umfassende betriebliche Alters­vorsorge und ein Lebens­arbeits­zeitkonto für deinen Zusatzurlaub oder ein Sabbatical drauf.
  • Bei uns hast du die Möglichkeit, aus dem Homeoffice zu arbeiten und deine Arbeits­zeiten flexibel zu gestalten.
  • Eine berufliche Weiterentwicklung besteht bei uns nicht nur aus Trainings, wir schicken Mitarbeiter auf weltweite Learning Journeys.
  • Wir versorgen unsere Mitarbeiter nicht nur mit Kaffee und Tee, sondern bieten darüber hinaus ein vielfältiges Sport- und Gesundheits­programm.

Dein Weg zu uns:

Erste Informationen bekommst du gerne von mir: Christoph Hellwig, Personalmanagement.

Telefon: +4991153902976

Ausgeschrieben von:
vertraulich
QUELLE: UNTERNEHMEN
Stellenangebot, das direkt von Unternehmen auf Experteer veröffentlicht oder von Experteer recherchiert wurde.
Anmelden und bewerben Direkt auf diese Stelle bewerben

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.