Beteiligungsmanager (m/w/d)

  • rhenag Rheinische Energie, Köln

  • Gehalt vertraulich

Gewünschte Expertisen

Anlagenmechaniker
Anlagenmechanikerin
Mechaniker
Mechanikerin
Gas- und Wasserbaumeister
Wasserbaumeisterin
Wasserbauinstallateur
Wasserbauinstallateurin
Außendienst
Notdienst
Entstörung

Die rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft ist ein überregionales Energieversorgungsunternehmen (Gas, Wasser, Strom und Fernwärme), 1872 in Köln gegründet – zählt sie mit seinem Standort in Köln zu den traditionsreichsten Energieunternehmen, die die Energiewende und zukunftsorientierte Energielösungen entschlossen voranbringen. In der Abteilung Beteiligungen finden wir die strategisch richtigen Empfehlungen für neue Herausforderungen und sich wandelnde Märkte. Mit unserer Fachkompetenz unterstützen wir die Entscheider bei der rhenag, unseren Bestandskunden und Kunden von morgen. Sie sind ein Teamplayer und möchten mit uns an Lösungen für die Herausforderungen der dynamischen neuen Energiewelt arbeiten? Dann suchen wir Sie als

Beteiligungsmanager (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Sie betreuen eigenständig einen Teil unserer Beteiligungsgesellschaften und sind Ansprechpartner für deren Geschäftsführer sowie leitende Angestellte in allen operativen und strategischen Themen
  • Sie erstellen die Entscheidungsvorlagen für unsere Mandatsträger im Rahmen der Gremiensitzungen
  • Sie bereiten die Strategie- und Planungsgespräche in unserem Beteiligungskreis vor und nehmen an diesen teil
  • Sie erstellen Unternehmensbewertungen im Rahmen von Mergers & Acquisitions Projekten und steuern diese auch bereichsübergreifend
  • Sie unterstützen die rhenag und ihre Beteiligungen bei der Entwicklung bestehender und neuer Geschäftsfelder
  • Sie erstellen und bewerten Business Cases im Rahmen von Sonderprojekten

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- / Ingenieurwissenschaften, idealerweise mit dem Schwerpunkt Controlling oder Mergers & Acquisitions
  • Sie haben Ihre Berufserfahrung im Controlling oder in der Wirtschaftsprüfung, idealerweise in der Energieversorgung, erworben
  • Ihr selbstständiger Arbeitsstil sowie ausgeprägtes konzeptionelles und analytisches Denkvermögen zeichnen Sie aus
  • Sie können sich schnell in neue Themen hineindenken und gehen dabei lösungsorientiert vor
  • Sie sind ein echter Teamplayer, zeigen Eigeninitiative, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
  • Ihre Kommunikations- und Präsentationsstärke setzen Sie durch sicheres Auftreten bei Ihrer Arbeit mit verschiedenen Hierarchieebenen und bereichsübergreifenden Strukturen ein

Wir bieten Ihnen:

Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung und kurzen Entscheidungswegen. Bei uns können Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln. Eine intensive Einarbeitung in energiewirtschaftliche Spezifika ist für uns selbstverständlich. Wir belohnen gute Leistungen und innovative Lösungen. Hinzu kommen eine leistungsgerechte Vergütung, umfassende Sozialleistungen, flexible Arbeitszeiten, ein umfangreiches Weiterbildungsangebot, jährliche Mitarbeiterevents und Sonderurlaub (Karneval, Weihnachten, Silvester). Wir leben eine kooperative Arbeitskultur und arbeiten in kleinen, dynamischen Teams.

Wollen Sie Teil einer Mannschaft werden, die überall daran arbeitet, Energie neu zu denken? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung inklusive Ihres Gehaltswunsches und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Ausgeschrieben von:
vertraulich
QUELLE: UNTERNEHMEN
Stellenangebot, das direkt von Unternehmen auf Experteer veröffentlicht oder von Experteer recherchiert wurde.
Anmelden und bewerben Direkt auf diese Stelle bewerben

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.