Senior Manager Mergers and Acquisitions (m/w/d)

  • EY (Ernst & Young), Berlin

  • Gehalt vertraulich

Bei EY setzen wir alles daran, dass die Welt besser funktioniert. Dafür hinterfragen wir täglich den Status quo und suchen schon heute die Antworten von morgen. Stillstand? Keine Option. Wandel? Sehen wir als Chance und Treiber für Innovation.

Wenn du auch so tickst, dann bist du bei uns genau richtig. Wir suchen Macher:innen, die Unternehmen, Entrepreneuren, Privatpersonen und der öffentlichen Hand helfen, über sich hinaus zu wachsen. Das erfordert Zusammenarbeit auf Augenhöhe und das Verlassen ausgetretener Pfade. Diese beschreitest du als Teil von interdisziplinären Teams - innovativ und multikulturell aufgestellt in Deutschland, Europa und der ganzen Welt.

Damit auch du persönlich und beruflich über dich hinauswächst, begleiten wir dich auf deinem Karriereweg mit auf dich zugeschnittenen Arbeitsmodellen sowie Trainings- und Entwicklungsmöglichkeiten on- und off-the-Job. Das Tempo und Ziel auf deinem Weg bestimmst du selbst.

Als Teil unseres Mergers & Acquisitions-Teams in Frankfurt/Main, Berlin oder München gestaltest du nationale und internationale M&A-Transaktionen aller Größenordnungen. Dabei übernimmst du vielfältige Aufgaben:

  • Projektmanagement von nationalen und internationalen M&A-Projekten: Hauptansprechperson für Mandant:innen und Projektpartner:innen, Strukturierung und Verantwortung der Aufgabenpakete
  • Mitwirkung bei den Verhandlungen zur rechtlichen Dokumentation von M&A-Transaktionen (LoI, SPA etc.)
  • Aufbau eines eigenen Kundennetzwerkes und Gewinnung neuer Projekte und Mandate
  • Entwicklung einer klaren Sektorkompetenz
  • Förderung der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung der Teammitglieder
  • Mindestens acht Jahre Führungs-, Projekt- und Beratungserfahrung im Bereich M&A einer Investmentbank, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Unternehmensberatung oder eines Industrieunternehmens
  • Abgeschlossenes Masterstudium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwissenschaften oder Rechtswissenschaften mit hervorragenden Leistungen
  • Detaillierte Kenntnisse der einzelnen Transaktionsschritte des M&A-Prozesses sowie erste Erfahrungen in der eigenständigen Projekt- und Kund:innenakquise
  • Strategisches Denkvermögen, ausgezeichnete analytische Fähigkeiten und überdurchschnittliche Lösungsorientierung
  • Sehr selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in herausfordernden Situationen
  • Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch

Wir wissen: Erstklassiger Service für unsere Mandant:innen und Kund:innen beginnt bei zufriedenen und motivierten Mitarbeitenden. Deshalb reicht unser Angebot von flexiblen Arbeitsmodellen, Auslandeinsätzen und Weiterbildungen über Sport- und Freizeitangeboten bis hin zu Rabatten bekannter Marken und Anbieter sowie Altersvorsorge.

Erfahre mehr über deine Benefits bei EY.

QUELLE: JOBPORTAL
Stellenangebot, das Experteer über einen ausgewählten Kooperationspartner gefunden hat.
Auf Unternehmensseite bewerben

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.