HR Advisor (m/w/d)

  • FMCG, Retail, internationales Unternehmen, Köln|Strategische und operative HR-Arbeit, Englisch
  • Firmenprofil

    Unser Mandant ist ein internationales Unternehmen aus der FMCG-Branche. Im Rahmen einer Nachbesetzung suchen wir ab sofort einen „HR Advisor (m/w)" am Standort Köln.

    Aufgabengebiet

    In dieser Funktion berichten Sie an den Personalleiter DACH und Polen (m/w/d) und übernehmen folgende Aufgaben:

    • Verantwortung für die Betreuung und Beratung der Führungskräfte und Mitarbeiter in allen personalwirtschaftlichen und arbeitsrechtlichen Fragestellungen, mit besonderem Fokus auf die Mitarbeiter (m/w/d) im Retail-Bereich
    • Konstruktive Zusammenarbeit mit den Führungskräften, insbesondere im Retail-Bereich, HR-Funktionen inkl. Shared Service Center
    • Weiterentwicklung und Optimierung spezifischer HR-Standards und -prozesse
    • Mitarbeit an der Entwicklung und Umsetzung von HR-Konzepten und -instrumenten zur Realisierung der zukünftigen HR-Strategie

    Anforderungsprofil

    • Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Personal oder eine vergleichbare Ausbildung
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Personalbereich eines internationalen FMCG-Unternehmens, idealerweise aus dem Retail (Beauty)-Bereich
    • Erfahrung in und Spaß an konzeptionellen und operativen Fragestellungen im Personalwesen
    • Kooperativer Teamplayer mit Durchsetzungsfähigkeit sowie ausgeprägte „hands-on" Mentalität
    • Sicherer Umgang mit den gängigen IT-Tools
    • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Vergütungspaket

    Dynamisches Umfeld

    Gestaltungsmöglichkeiten

    Hybrides Arbeiten: 3 Tage Office/2 Tage Home-Office

QUELLE: HEADHUNTER
Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.
Anmelden und bewerben

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.