Mechatronic Engineer (m/w/d)

  • SMR Automotive Mirrors Stuttgart GmbH, Stuttgart

  • Gehalt vertraulich

Die Motherson Group ist einer der 25 größten und am schnellsten wachsenden An­bieter von Komplett­system­lösungen für die globale Auto­mobil­industrie und bedient eine Viel­zahl weiterer Branchen wie Eisen­bahn, Luft- und Raum­fahrt, Medizin, IT und Logistik mit über 168.000 Mitarbeitenden in 41 Ländern weltweit.
Samvardhana Motherson Reflectec (SMR) ist der Spezialist der Gruppe für Rück­sicht­systeme für die Auto­mobil­industrie. Mit Stand­orten in Europa, Nord­amerika, Süd­amerika, Asien und Austra­lien beliefern wir die großen Auto­mobil­her­steller der Welt mit Rück­spiegel­systemen für alle Fahr­zeug- und Prei­ssegmente sowie mit leistungs­starken Kamera­techno­logien für den Auto­mobil­bereich. Angesichts unseres schnellen Wachs­tums sind wir ständig auf der Suche nach talen­tierten neuen Kollegen (m/w/d), die Teil unseres Teams werden möchten.

Standort Stuttgart

Mechatronic Engineer (m/w/d)

  • Entwicklung und Schnitt­stellen­ab­stimmung von mecha­tronischen Komponenten im definierten Produkt (z. B.: Kamera-Monitoring-System)
  • Entwicklung von internen und externen Lasten- und Pflichten­heften sowie Spezifi­kationen
  • Proaktive Zusammenarbeit mit internen und externen Prozess­partnern zu den Themen EMV, ESD und Thermo­manage­ment
  • Veranlassung und Durch­führung von ent­wicklungs­be­gleitenden Simulations­analysen wie (Thermische Simulation, Aging Simulation etc.)
  • Berück­sichtigung der vor­ge­gebenen Rahmen­bedingungen (Toleranz, Schnitt­stellen­definition, thermische Auswirkung, elektrische und mecha­nische Eigenschaften) bei der Imple­mentierung von elektrischen Komponenten im definierten Produkt
  • Erarbeiten von Verbesserungs­vor­schlägen ge­mäß Simulations­er­gebnissen und Implementieren ins Produkt­design
  • Abgeschlossenes Studium der Fach­richtung Mecha­tronik oder Elektro­technik bzw. eine ver­gleich­bare Qualifi­kation
  • Sehr gute Kennt­nisse in der Elektronik, Elektro­technik
  • Erfahrung in der An­wendung von Simulations­tools
  • Mindestens 3 Jahre Er­fahrung in der Produkt­ent­wicklung im auto­mobilen Umfeld
  • Fundiertes Know-how in CAD (CATIA V5 und NX9/11)
  • Sehr gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift
  • An unserem Standort in Stuttgart finden Sie ein inno­vatives, inter­nationales Automotive-Umfeld vor, das gleich­zeitig familiär und wert­schätzend ist
  • Spannende Aufgaben mit interes­santen und sicheren Perspektiven in einem globalen Kon­zern
  • Attraktives Gehalt mit Urlaubs- und Weihnachts­geld (Metall- und Elektro­tarif­ver­trag)
  • Sehr gute fachliche und persön­liche Weiter­ent­wicklung­möglichkeiten
  • Unentgelt­liche und während der Arbeitszeit statt­findende Deutsch- und Englisch­sprach­kurse
  • Flexible Arbeits­zeiten / Gleitzeit­modell
  • Perfekte Verkehrsanbindung (U-Bahn-Haltestelle direkt vor dem Firmen­ge­bäude) und Firmen­ticket
  • Fahrrad­ab­stell­plätze und Mit­arbeiter­park­plätze
  • Gutschein­karte BONAGO und Corporate Benefits
  • Weitere Mitarbeiter­an­gebote wie z. B. Events, kosten­loses Obst­angebot sowie Wasser und Kaffee
QUELLE: JOBPORTAL
Stellenangebot, das Experteer über einen ausgewählten Kooperationspartner gefunden hat.
Auf Unternehmensseite bewerben

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.