SAP Administrator (m/w/d)

  • Spannende Position in einem dynamischen Unternehmen|Zukunftssicheres Arbeitsumfeld mit Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Firmenprofil

    Das Unternehmen ist auf das effiziente Management von Lebensversicherungsbeständen spezialisiert. Es erwirbt und integriert Versicherungsunternehmen, betreut knapp vier Millionen Lebensversicherungsverträge und verwaltet Assets über 70 Milliarden Euro. Als eine der größten Lebensversicherungsgruppen in Deutschland trägt es dazu bei, dass die Lebensversicherung ein verlässlicher Teil der privaten Vorsorge bleibt.

    Aufgabengebiet

    • Betrieb von SAP ERP und DWH-Systemen (FS-CD, FAM, BP, FI/CO, DWF/XSA)
    • Überwachung des Systembetriebs
    • Verantwortung für Verfügbarkeit und Stabilität der Applikationslandschaft
    • Bereitstellung neuer Mandanten und Testumgebungen
    • Optimierung der HANA DB und des Gesamtsystems
    • Erstellung von Dokumentationen und Betriebshandbüchern
    • Bearbeitung von Incidents und Service Requests (Fehlersuche, Fehlerbehebung)
    • Kontinuierliche Überprüfung und Verbesserung der Arbeitsabläufe
    • Mitarbeit in Projekten



    Anforderungsprofil

    • Mehrjährige Erfahrung in der SAP-Administration
    • Umfassende Kenntnisse in SAP S/4HANA, DWF (oder Datasphere), SAP HANA Studio und SAP HANA Cockpit
    • Fundierte Datenbankkenntnisse, insbesondere in SAP HANA
    • Versierte Kenntnisse in Linux/Windows
    • Erfahrung mit SAP System Copy/Refresh Aktivitäten
    • Ausgeprägtes allgemeines IT-Verständnis, inklusive Betriebssysteme, Netzwerke und Firewall
    • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

    Vergütungspaket

    Entwickeln und präsentieren eines innovativen Geschäftsmodells in der etablierten Versicherungsbranche, um neue Perspektiven zu eröffnen. Beitrag zur Sicherung der Lebensversicherung als zuverlässiger Bestandteil der privaten Altersvorsorge für Millionen Versicherter.

    Zusammenarbeit mit hochqualifizierten Kolleginnen und Kollegen an anspruchsvollen Projekten. Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen. Angenehmes, kooperatives Arbeitsumfeld mit kurzen Kommunikationswegen und zügigen, aber bedachten Entscheidungsprozessen.

    • Hybrides Arbeitsmodell: Flexible Kombination aus Homeoffice und Präsenzarbeit
    • Präsenzarbeit etwa 2 Tage pro Monat
    • 40 Stunden pro Woche, Vertrauensarbeitszeit, Überstunden als Freizeit ausgeglichen
    • 30 Tage Urlaub
    • Vermögenswirksame Leistungen
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Budget für berufliche Weiterbildung
QUELLE: HEADHUNTER
Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.
Anmelden und bewerben

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.