Java Fullstack Developer (m/w/d) - im Bereich E-Learning

  • Innovatives Unternehmen im Bereich E-Learning|Work-Life-Balance durch Flexibles und mobiles Arbeiten
  • Firmenprofil

    Unser Kunde, ein renommiertes Unternehmen im Bereich E-Learning und digitale Weiterbildung, sucht einen erfahrenen Java Fullstack Developer, um die Entwicklung innovativer Lernplattformen und Anwendungen voranzutreiben.

    Aufgabengebiet

    • Entwicklung von Java-basierten Fullstack-Anwendungen für E-Learning-Plattformen.
    • Zusammenarbeit mit Bildungsexperten, um technische Anforderungen zu verstehen und benutzerfreundliche Lösungen zu entwickeln.
    • Integration von Frontend- und Backend-Systemen für eine reibungslose Lernerfahrung.
    • Beteiligung am gesamten Entwicklungszyklus, von der Konzeptphase bis zur Bereitstellung.

    Anforderungsprofil

    • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Informatik oder vergleichbare Qualifikation im IT-Umfeld
    • Mehrjährige Erfahrung in vergleichbarer Position
    • Sehr gute Kenntnisse in der Entwicklung von Java-basierten Backend-Anwendungen, vorzugsweise Spring Boot
    • Vertrautheit mit Microservice-Architekturen und aktuellen Container-Technologien wie Docker und Kubernetes
    • Erfahrung im Umgang mit relationalen Datenbanken, vorzugsweise PostgreSQL, und CI/CD-Pipelines von Vorteil
    • Sicherer Umgang mit Versionskontroll-Tools wie Git und GitLab
    • Wünschenswerte Kenntnisse in modernen Frontend-Technologien wie Angular oder React sowie Apache Kafka
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

    Vergütungspaket

    • Arbeiten in einem professionellen und dynamischen Team
    • Fortbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen
    • Moderne Arbeitsausstattung
    • Freiraum für eigene Ideen und Mitgestaltung
    • Work-life balance durch flexibles und mobiles Arbeiten
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • 30 Tage Urlaub
QUELLE: HEADHUNTER
Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.
Anmelden und bewerben

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.