Vertriebsleiter (m/w/d)

  • Sehr gute Unternehmenskultur|Homeoffice
  • Firmenprofil

    Unser Kunde ist ein führendes Unternehmen im Bereich Leistungselektronik und bietet innovative Lösungen für Antriebs- und Testsystemanwendungen im Bereich Niederspannung.

    Die Produkte zeichnen sich durch höchste Qualität, Effizienz und fortschrittliche Technologien aus.

    Aufgabengebiet

    • Leitung des Vertriebsteams und Entwicklung von Verkaufsstrategien für den Bereich Niederspannungsantriebe und Testsystemanwendungen
    • Identifikation neuer Geschäftsmöglichkeiten und Erschließung neuer Märkte
    • Aufbau und Pflege langfristiger Kundenbeziehungen
    • Aktive Teilnahme an Verkaufsverhandlungen und Abschluss von Verträgen
    • Zusammenarbeit mit dem Produktentwicklungsteam, um Kundenanforderungen zu verstehen und maßgeschneiderte Lösungen anzubieten
    • Marktanalysen durchführen, um Trends zu identifizieren und die Wettbewerbsposition zu stärken
    • Erstellung von Verkaufsprognosen und Berichterstattung an die Geschäftsleitung

    Anforderungsprofil

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation
    • Mehrjährige Erfahrung im Vertrieb von Leistungselektronik, insbesondere im Bereich Niederspannungsantriebe und Testsystemanwendungen
    • Nachgewiesene Erfolge in der Leitung von Vertriebsteams und im Aufbau von Kundenbeziehungen
    • Technisches Verständnis für die Produkte und Anwendungen im Bereich Leistungselektronik
    • Ausgeprägte Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten
    • Reisebereitschaft für Kundenbesuche und Teilnahme an Messen

    Vergütungspaket

    Attraktives Gehaltspaket

QUELLE: HEADHUNTER
Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.
Anmelden und bewerben

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.