Entwicklungsingenieur (m/w) elektronische Baugruppen

  • brainXchange, Hohenlohe, München, Berlin oder Spanien

  • Gehalt vertraulich

Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.
Anmelden und bewerben

Gewünschte Expertisen

Induktivitäten
Elektronische Baugruppen
  Zur Festanstellung bei einem unserer Klienten im Raum Hohenlohe, München, Berlin oder Spanien suchen wir einen

Entwicklungsingenieur (m/w) elektronische Baugruppen
Referenz-Nr.: 10148-1-R

Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Elektronik, Nachrichtentechnik oder erfolgreiche abgeschlossene Weiterbildung zum Techniker
  • Erfahrung in der Entwicklung von elektronischen Baugruppen / Induktivitäten sind von Vorteil.
  • Kommunikationsfreudigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Sehr gute technische Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft

 

Ihre Aufgaben:
  • Konzepte, Weiter- und Neuentwicklung im Bereich Induktivitäten
  • Verstärkung des Teams und Betreuung des Produktbereiches Induktivitäten
  • Sie arbeiten in professionellen Laboren und entwickeln Messfreigaben zur Produktfreigabe
  • Sicherung von Liefermengen und Qualität in Abstimmung mit lokalen und internationalen Fertigungsstätten
  • Sie unterstützen und beraten die Qualitäts- und Dispositionsabteilung
  • Schulung des Vertriebsteams

 

Ihre Chance:

Unser Klient bietet Ihnen:

  • flache Hierarchien
  • ein junges Team
  • Freiraum für selbständiges Arbeiten
  • hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten und
  • eine attraktive Vergütung

 

Wenn Sie sich mit dieser herausfordernden Aufgabe identifizieren, freuen wir uns auf Ihre kompletten, deutschsprachigen Bewerbungsunterlagen unter der o.a. Referenznummer inkl. Angaben zu Ihrer Verfügbarkeit und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.