Stamford Consultants

Experteer ist eine sehr gute, hochwertige Datenbank, mit zahlreichen hochqualifizierten Profilen und aus der täglichen Arbeit bei der Suche nach den‚ verborgenen Perlen‘ nicht mehr weg zu denken.

Nicole Grünenfelder-Fuchs, COO, Stamford Consultants

Jetzt kostenlos anmelden

Case Study Experteer

Kunde:
Stamford Consultants

Zu besetzende Positionen: Fach- und Führungskräfte für die Branchen Life Science, Informations-Technologie, Banken, Finanzen und Versicherungen in Festanstellung oder für Projektmanagement.

Starker Franken hin – Euro-Krise her. Die Schweiz lockt Arbeitnehmer aus aller Welt mit hohen Gehältern, niedrigen Steuern und tollen Jobs in einer Vielzahl interessanter, global tätiger Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen. Ein tolles Umfeld für Arbeitnehmer, aber ein nicht immer einfaches Pflaster für Arbeitgeber beziehungsweise Headhunter. Viele Führungspositionen können adhoc gar nicht besetzt werden, weil es die passenden Fachkräfte dazu gar nicht gibt, nennt Nicole Grünenfelder-Fuchs, COO Stamford Consultants, das Nadelöhr für Mitarbeitersuchende.

Die europaweit tätige Headhunterboutique mit Sitzen in Zürich, Basel und London verfolgt aufgrund dieser besonderen Situation auch eine besondere Strategie: Wir suchen die hidden candidates, also die ‚heimlichen’, ‚unsichtbaren’ Perlen, beschreibt die Geschäftsführerin die Philosophie des Hauses. Mit diesen ‚Perlen‘ meint sie Arbeitnehmer, die in hochqualifizierten und unbefristeten Arbeitsverhältnissen beschäftigt sind. Diese haben logischerweise keinen dringlichen Bedarf an einem neuen Arbeitgeber und über deren Weggang dürften sich auch die aktuellen Vorgesetzten nicht freuen. Der Anteil dieser hidden candidates liegt ihrer Erfahrung nach übrigens bei etwa 40 Prozent, also bei fast der Hälfte der Arbeitnehmer in Führungspositionen. Ihr Charakteristikum: Sie stehen nicht an vorderster Front oder im Rampenlicht, sondern bringen fernab der Öffentlichkeit ihre Firma mit exquisiten Leistungen voran. Sie suchen nicht aktiv nach einer neuen Herausforderung, sondern wechseln den Arbeitgeber erst, wenn ein interessantes, passendes und konkretes Angebot mit entsprechenden Karriereaussichten an sie herangetragen wird.

Doch wie kommt man an diese Hochkaräter und wo findet man sie? Die Lösung liegt für Grünenfelder-Fuchs und ihren derzeit circa 40 Mitarbeitern im Aufbau und in der Pflege persönlicher Kontakte zu solch hochmotivierten und potentiellen Kandidaten. Die Hauptaufgabe unserer Mitarbeiter besteht entsprechend darin, diese Hochkaräter aufzuspüren, mit ihnen in Kontakt zu treten und ein persönliches Netzwerk aufzubauen, beschreibt Grünenfelder-Fuchs den Weg zum Erfolg. Kandidaten Pooling, nennt die Recruiting-Spezialistin dieses Vorgehen, das sowohl die Stamford Consultants als auch deren Mandanten bei der Mitarbeitersuche in die Pole Position bringt. Eine win-win-Situation für beide. Entscheidend dafür ist laut Grünenfelder, laufend und bereits im Vorfeld, also nicht erst wenn eine Stelle vakant wird, aktiv zu werden.

Entsprechend bedienen sich die Experten der Stamford Consultants permanent sämtlicher digitaler Quellen. Das sind nationale wie internationale Jobbörsen im Netz genauso wie Social Media-Plattformen oder Business-Networks.

Zu jeder Zeit eine wichtige Rolle spielt das Karriereportal Experteer mit seinen über drei Millionen Profilen: Hier finden wir viele dieser hidden candidates, die nicht schnell und aktuell einen Job suchen, berichtet die Expertin aus der Praxis. Genutzt werden zahlreiche Services des Karriereportals für Fach- und Führungskräfte, zum Beispiel die aktive Suche. Genauso aber schreiben die Schweizer Headhunter Empfehlungsmails und nehmen mit interessanten Profilen Kontakt auf – laufend, und nicht nur, wenn eine konkrete Stelle zu besetzen ist.

Experteer ist eine sehr gute, hochwertige Datenbank, mit zahlreichen hochqualifizierten Profilen, fasst Grünenfelder-Fuchs zusammen, die auch das einfache, unkomplizierte Handling und die zahlreichen Filterfunktionen schätzt. Lobende Worte findet die Managerin auch für Ihre Ansprechpartner bei dem Karriereportal. Immer freundlich, immer kompetent und immer aufgeschlossen gegenüber Vorschlägen. Kurz: Aus der täglichen Arbeit bei der Suche nach den‚ verborgenen Perlen‘ ist Experteer nicht mehr weg zu denken.

Jetzt kostenlos testen